Login / Registrieren
Willkommen im Brennen Forum

# 8

PrivatePalm
offline

Natürlich hat hier jeder schon seinen Imput dazu gegeben, aber ich lasse auch noch kurz meiner Meinung freien lauf
Ein Branding ist meist ein lästiges Logo eines Mobilfunkanbieters auf der Rück-, Vorder-, Ober- oder Unterseite eines Handys. Das impliziert aber nicht, dass dieses Gerät nur für Handy-Karten dieses Anbieters freigeschaltet ist. Manche Geräte lassen sich dann auch ohne Probleme mit Karten anderer Mobilfunkanbieter benutzen.

Toorch
offline

Gestern habe ich High Fidelity im Fernsehen gesehen, der war wirklich gut. Die Besetzung ist klasse, allen voran der grandiose John Cusack.
Das Buch von Nick Hornby habe ich nicht gelesen, kann also nicht sagen, inwieweit sich die Adaption davon unterscheidet.
Der Film erzählt aber eine schöne Geschichte über die Liebe, Trauer, Selbstfindung und natürlich Musik. Wirklich sehenswert

MfG
Toorch


EDIT:
Achso, da das hier so üblich zu sein scheint:
Ich vergebe 8 von 10 Schallplatten
Geändert von Toorch (05.12.2011 um 14:23 Uhr)

farbentaub
online

Nein. Keine Ironie. Natürlich sind 80 Euro viel Geld. Aber vergleiche den Preis mit einem aktuellen 360-Titel, der nur aus der Software bzw. einer Lizenz besteht. Da bleibt für den Controller nicht mehr viel übrig.

Für den Preis kann man nur erwarten, dass das Teil eine Weile funktioniert, - was scheinbar nicht der Fall ist - aber nicht, dass man dazu noch ein Stück hochwertiger Hardware erhält. Qualitative Verarbeitung ist in der heutigen Zeit leider reiner Luxus, den man teuer bezahlen muss.

Ob das im Endeffekt gerechtfertigt ist, ist eine andere Frage.

Walez
offline

(Threadstarter)
Der Tritt war spürbar und nun habe ich die Möglichkeit, es für 15 Euro (plus Versand) gebraucht zu kaufen - die Entscheidungsfindung fällt einem nicht leicht.

...derweil möchte ich keine Worte über "Bioncle Heros, Superman o. Eragon" verlieren.

[Sonic]
Tja, in der aktuellen 360 kann man nachlesen, das die Kameraführung, gebenüber der Demo auf Xbox-Live, deutlich verbessert worden sein soll und die Spielbarkeit sogar an alte Sonic-Teile erinnert. Hört sich gut an, doch 60€ für ein Jump'n Run ist mir derzeit defintiv zuviel.

[Phantasy Star Universe]
Gleich vorweg, mir gefällts. Ich bin eigentlich kein Japano-Anime-Fan, jedoch ein ehemaliger PSO-Zocker. In einem Magazin hat es knapp die 60% Marke verfehlt (Offline-Story), ein anderes hingegen vergab über 80% (auch für den Offline-Modus). Einige Gebiete und Gegner sind schön gezeichnet, die Charas (im Shop) sehen teilweise aber arg matschig aus, die Story hat Höhen und Tiefen, ist aber meistens sehr gefällig und das Kampfsystem liegt mir sowieso ... HacknSlay der einfachen Art
Ein Blick kann und sollte man riskieren. Auch wenn man nicht Online "gehen möchte", der Offline-Modus hält eine zeitlang auf Trab...81% im Moment - wenn man demnächst über die Gamerspoint bezahlen kann, steigt die Bewertung möglicherweise noch.

[GoW]
...siehe GoW-Thread...yeah yeah yeah

[Rainbow Six:Vegas]
...*schäm* habs noch nicht - ist mir im Moment alles ein wenig zuviel - soll aber geil sein und auch hier ---> COOP über Xbox-Live...schade nur, das das geflüsterte "Go go go" eingedeutscht wurde -> "AB MARSCH" . Irgendwo stand als Negativ-Punkt, das RS:V "nur" 6 Szenarien hätte - letztendlich hat es 20 Levels und ein paar Compadres sind "immernoch" in der mexikanischen Wüste - wenn es auf dem Niveau bleibt, ist es eben nicht an einem WE durchgespielt.

Na denn, schönes WE & bis später...

PS: Schaut mal beim US-Xbox-Live vorbei. Inzwischen kann man sich Filme und Serien in HD-Qualität runterladen, was ab Frühjahr 2007 auch in Europa eingeführt werden soll. Einerseits finde ich diese Möglichkeit wirklich gut und ich werde es garantiert auch nutzen, doch andererseits grusel ich mich ein wenig vor den Gamerspoint-Preisen - okay, "Matrix" schaut in HD bestimmt nett aus, doch ca. 400-500 Gamerspoint dafür bezahlen...wtf, um es mal einfach auszudrücken. Ein weiterer Kritikpunkt aus meiner Sicht, ist der geringe Umfang der Festplatte und die 100GB Platte, die eine zeitlang im Netz geisterte, hatte sich nun als Ente herausgestellt - Schade.

Walez
offline

(Threadstarter)
Also nun auch "Virtua Fighter 5" ... wenn es kein Gerücht sein sollte .

du noch nicht mal das "Erstes Online-Spiel"-Achievement bei PES6 hattest...
Dwee, du hast ein sehr gutes Auge (ich stöbere auch gerne ab und zu mal in den Gamersscore-Listen der Xbox-Live-Chumma's) Stimmt, habe ein einzige mal Online gespielt und danach festgestellt, das man nur für "Ranglisten-Spiele" die Gamersscore bekommt. Danach kam ich leider nicht mehr in die "Verlegenheit". :-/

"Psychonauts" werde ich mir nicht entgehen lassen - vielleicht entdecke ich es die Tage im Kaufhof, Karstadt oder Saturn, ansonsten bestelle ich es mir next year bei Amazon. Nun klinke ich mich erstmal für dieses Jahr aus dem Chip-Forum aus. Euch ein schönes besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Endlich Urlaub Bye und man liest sich...

Toorch
offline

Moonrise Kingdom

Absolut liebenswerter Film von Wes Anderson (Die Royal Tenenbaums, Darjeeling Limited, Der fantastische Mr. Fox), schrullig-schön und witzig. Dazu mit toller Besetzung: Edward Norton, Bruce Willis, Bill Murray, Frances McDormand, Tilda Swinton, Harvey Keitel u.v.m.. Dazu interessante Kamerafahrten und sehr schöne Bildsprache. Sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet.

9 von 10 Ferngläsern

Trailer:

Geändert von Toorch (05.11.2012 um 12:35 Uhr)

lemon03
offline

Ich hasse diese amerikanischen Gerichtsfilme! Das einzige, was sie zeigen, das die Justiz in den USA entweder nicht funktioniert oder nicht vorhanden ist. Es dreht sich immer nur darum, wie charismatisch der Staatsanwalt/Verteidiger ist.

Große Reden werden geschwungen und am Ende gewinnt der Symphatieträger. Hat jemals ein amerikanisches Gericht in den Filmen aufgrund von Untersuchungen der Polizei und vorgelegten Beweisen geurteilt?

grüsse
lemon
habe mir heute mal die "TDU" demo gezogen und knappe 10 minuten angespielt.
es rockt - kaum los gefahren, kamen die ersten online konkurenten und wollten einen zum rennen auffordern.
fazit: top

dieses spiel gehört garantiert zu meinen must have titeln.

Walez
offline

Maria Stuart - Blut, Terror und Verrat (Doppel DVD) Zwei sehr geschichtsträchtige Dramen, die im ersten Teil den Aufstieg von Maria und im zweiten Teil die Regenschaft ihres erwachsenen Sohnes James I zeigen. Insgesamt gefielen mir die Verfilmungen ganz gut, wobei ich Teil 2, auch aufgrund der sehr guten diabolischen Darstellung von Robert Carlyle als James I, spannender fand. Hier wurde unter anderem auf die Pulververschwörung um Guy Fawkes eingegangen, während sich Teil 1 mehr mit den Beziehungsdramen um Bothwell, Darnley und Maria beschäftigte. Im Großen & Ganzen ein netter DVD-Abend mit verdienten 7 von 10 nicht explodierten Schießpulverfässern

Walez
offline

(Threadstarter)
Hui, im 360-Magazin steht sogar, das "Call of Duty 3" diesen Herbst schon erscheinen soll

Hat jemand diesbezüglich von einer Terminänderung zu "Gears of War" gelesen? Ist der 17. November noch aktuell? Glaubte was gehört zu haben, das es verschoben wird, bin mir aber nicht sicher. Ob jetzt die Xbox-Gemeinde ähnlich rumzetert *g*, wie die PS 3-Gemeinde nach Verkündung der Verschiebung?

Clive Barkers Jericho und The Darkness lasen sich im Vorabbericht auch sehr interessant...Egoshootern mit Tiefgang kann ich was abgewinnen

ashdevil77
offline

So genannte Glitches oder auch Tastenkombinationen ermöglichen so etwas, frage mich dann wirklich wofür die beiden Patches erschienen sind. Der Host ist meiner Meinung nach immer ein wenig schneller und bei ihm läuft das Spiel am flüssigsten. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen, denn meine Punktezahl war immer um ein vielfaches höher.

ashdevil77
offline

Warten es wird schon billiger, ich kann mir aber nicht vorstellen das das CoD an einem 1800Mhz Rechner gut läuft, und schon mal nicht in der Auflösung. Warum ich das sage ich habe auch nen gleichwertigen Rechner, du hast nicht zufällig auch ne Athlon xp Cpu im Rechner stecken

dweezzu
offline

Also ich bin z.Z. hauptsächlich am PES6 spielen. Endlich online und es macht Bock. Gestern habe ich ein (zehnminütiges) Spiel 7:0 gewonnen.
Nach 17 Spielminuten stand es 3:0. Insgesamt habe ich jetzt 39 Spiele gemacht und davon 21 gewonnen. Sechs Verbindungsfehler.
Aber so richtig kapieren tu ich das noch nicht mit "Rang", Platzierung", "Division"...auf jeden Fall bin ich vorgestern eine Division aufgestiegen.

Also wer mal eine Partie PES6 spielen will, kann mich gerne adden:
GT: dweezzu

Hm..könnt mich natürlich auch einfach so adden.

@Walez
Bist du eig. nur Silberaner?

Wayne09
offline

Ich habe am Wochenende Redemption (mit Jason Statham) und Broken City (mit Mark Wahlberg und Russell Crowe) geschaut:
- Redemption war ziemlich enttäuschend; die letzten Filme mit Statham hatten leider keinerlei Substanz mehr.
- Broken City war dafür umso besser. Auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film.
Geändert von Wayne09 (16.12.2013 um 20:32 Uhr)

Sybyll
offline

hast ja rückgaberecht..


wenn du dir was im internet bei nem händler bestellst, hast du zwei wochen rückgaberecht. wenn der warenwert mehr als 40 euro ist, kriegst du sogar die versandkosten erstattet. zur not probiers einfach aus
@ashdevil
die haben dich gesägt, auf lässig? zu geil
hatte letztens nur mal lässig reingehauen, weil ich den "3 auf einen Streich" erfolg brauchte und die locust sich in diesem schwierigkeitsgrad noch brav fraggen lassen.
leider habe ich immer seltener zeit zum spielen, aber so ist es nunmal.
hoffe, wir können irgendwann mal den coop weiter spielen?!
cu

Walez
offline

(Threadstarter)
@Farbentaub, das ist ja eine exquisite Auswahl an Top-Favoriten - nur weiß ich, das "Baldurs Gate III" bisher noch nicht erschienen ist & von Tie Fighter 360 bzw. ... okay, im "Thread anzeigen" sehe ich gerade, das es deine aufgelisteten Game-Wunschträume waren.

Marcello95
offline

Habe jetzt nicht alles in diesem Thread gelesen, aber sein wir mal ehrlich, es wird doch nicht nur in dieser Branche sehr viel voneinander abgeschrieben, wenn die Firma A ein Auto mit ver Rädern baut und Firma B nur eines mit drei Rädern baut, wird sich wohl kaum einer das von B kaufen (logisch, es kippt viel leichter), von daher muss B schauen, wieso sich das von A eben besser verkauft und es sind die vier Räder, also fängt B dann natürlich auch an, ein Auto mit vier Rädern zu bauen...
Und Apples iPad war ja auch keine wirklich neue Erfindung, es kombinierte aber beispielsweise ARM-CPUs (konnten sich vorher gegen die stromdurstigeren, aber viel stärkeren Atoms in Netbooks nicht durchsetzen) mit Flash-Speicher und einige Dinge noch (Multitouch) erstmals in einem Tablet, so wurde es jedenfalls mal in einem CHIP-Heft von 2011 dargestellt, alleine konnten sich diese Ideen nmlich nicht durchsetzen, sie trafen dann im iPad aufeinander und sind in dieser Geräteklasse inzwischen unverzichtbar geworden.

Jojhnjoy2
offline

Das sieht man aber auch bei allen anderen Produkten Jeder Hersteller versucht sein Produkt positiv darzustellen. Je nach Zielgruppe und Budget ist das mehr oder weniger intelligent gelöst.

farbentaub
online

Schlecht war es sicher nicht, keine Frage. Aber eben nicht das Überspiel, das einen dazu veranlasst, seine Spieleplattform zu wechseln bzw. aufzurüsten.

Und eben darum ging es mir bei Crysis. Ich traue es Crytek einfach nicht zu, ein Spiel zu entwickeln, das außer an Grafikpracht zu überzeugen weiß und mich dazu treibt, es zu bereuen, kein DX10-System mein eigen zu nennen.

Wo wir gerade bei Überspielen sind. Ich wollte Dir doch mal GoW, Lost Planet, CoD3 zuschicken - natürlich nicht alle auf einmal :-P - dazu hast Du Dich nicht mehr geäußert. Zumindest GoW solltest Du gespielt haben. Lost Planet scheint ja nicht Dein Ding zu sein. Auch wenn ich finde, dass das Spiel unterschätzt wird.


@Walez: Ich verstehe Dein Dilemma, und beneide Dich darum. Dass Two Worlds auch einen gescheiten Einzelspielermodus beinhalten muss, ist natürlich Voraussetzung. Der Bericht in der 360-Live lässt eigentlich nicht anmuten, dass der Schwerpunkt in dem Multiplayer-Bereich liegt.

Panjanja
offline

Zitat von Wayne09:
Ich war heute in Die Unfassbaren/Now You See Me:
Der Film hat mir gut gefallen, da es einfach auch was ganz neues war und ich habe selten einen Film gesehen, bei dem die Story so unvorhersehbar verlaufen ist!
Sowas liebe ich ja in Filmen! Muss ich mir ansehen!

Letzter Film den ich gesehen habe: Project X. Gebe 2 von 5 Sternen. War Chaos pur, ein bisschen witzig war das Ende. Das war zum Glück nicht allzu viel Drama. Kann man sich anschauen, aber man verpasst gar nichts wenn man den Film nicht gesehen hat.

Walez
offline

Iron Man 3 - großartiges Popcorn-Kino mit einem wunderbar sarkastischen Downey Jr und einem superb diabolischen
Guy Pearce
- endlich mal wieder ein Bsewicht nach meinem Geschmack. Man knüpft sogar ein wenig an Avengers an und Iron Man wird menschlicher. Das der Film mit tollen Effekten gespickt ist, muss ich eigentlich garnicht erst schreiben, er ist es einfach

Tabula Rasa, nach Teil 2 nochmal die Kurve bekommen und 9 von 10 "is schon stark"
Geändert von Walez (01.05.2013 um 17:43 Uhr)

TheDaywalker
offline

Die Geschichte war gut erzählt, aber das vorankommen mit einiger Fleißarbeit verbunden.
ich habe die Kämpfe nachher sogar automatisch erledigen lassen.

jup, das Aufleveln habe ich auch vor. Allerdings habe ich z.Zt. gerade mal etwas mehr als 2000 HP bei Atsuma. Ich wüsste nicht, wie ich auf "normalem" Wege auf 4000 und mehr kommen sollte. Sieht so aus, als würde ich das Casino in London besuchen und viel Roulette spielen müssen.

bei "Two Worlds" bin ich skeptisch. Bis vor kurzem war ich auch sehr gespannt, dann habe ich aber ein paar Dinge über das Spiel erfahren, die meine Vorfreude doch ein wenig gedämpft haben...welche das waren, kann ich aber nicht mehr sagen.

Toorch
offline

Den ersten Tatort mit Til Schweiger - würg! Totale Selbstinszenierung, wie man es schon aus seinen schmalzig-naiven Kokowäh-Küken-Schmonzetten kennt. Sehr viele Ballerszenen la zweitklassige Ami-Produktion (ich sag nur zwei Meter Mündungsfeuer wie aus einem Flammenwerfer...). Und wieder mal den eigenen, talentfreien Nachwuchs vor der Kamera platziert. Gekrönt wird das Ganze durch Schweigers grottenschlechte Mimik.

Modernisierung der Krimi-Reihe? Ok, aber bitte nicht um jeden Preis.

MfG
Toorch