Login / Registrieren
Willkommen im Gehäuse Forum

Gast-Account
offline

War ich doch tatsächlich mal wieder im Kino und hab mir das Werk von Mr. Scott angeschaut. Prometheus. Für mich leider ein weiterer Schritt abwärts auf der Treppe, bei der ganz oben der erste Film der Alienreihe steht. Fantastische Bilder und Effekte, dank 3D und Sorround, keine Frage, die Landung und Starts der Schiffe drückte mich schon in den Sessel. Die Bildschärfe ließ zu wünschen, kein Plan obs am Kino oder der 3D Umsetzung lag.
Eigentlich ist die Handlung vor Alien I einzureihen von der Entwicklung/Mutation der Monster her gesehen, da kriege ich aber keinen Zusammenhang gebacken, da die letzte Mutation alleine auf diesem Mond zurückblieb. Genauswenig versteh ich nicht die Höhlenmalerei auf der Erde,die, im Endeffekt, nur auf einen militärischen Aussenposten einer fremden,feindlichen, Zivilisation deuten. Und das ist nicht alles was ich an der Handlung zu kritisieren hätte.
Frau Theron spielt ihre kleine Rolle klasse und der coole Käptn hat mir auch gefallen, bis auf seinen grundlosen Selbstmord, das wäre ja mit Autopilot oder Remote auch gegangen.
Ich hatte mehr erwartet und kann daher nur 4 von 10 Stasekapseln geben.

Walez
offline

(Threadstarter)
Yep, ähnliches hatte ich auch gehört ---> GoW no Germany. Es soll einen "Trailer" geben, wo jemand über 45 Minuten "GoW" zockt.

Somit ist das ganze schleicherei (Wie beim Splinter Cell, CoD2) nicht gegeben.
@UNeg: Wieso beharrst du darauf, das in CoD 2 geschlichen wird? Dem ist nicht so! Du gehst beim Häuserkampf etwas vorsichtiger voran, doch gibt es keine Schleicheinlagen! CoD 2 mit "Splinter Cell" gleichzusetzen, hinkt gewaltig und ist so nicht wahr...

so kann man solche Kiddies dementsprechend bewerten
Der Witz ist nur, das diese Bewertungssystem keinen wirklichen Wert hat und wenig über die wirkliche Reputation des Gamers aussagt. Gerade weil die Ami-Kids schlechte Verlierer sind, drücken sie dir grundlos eine negative Bewertung rein.


Tiger Woods

Kurzes Statement. Hatte mir gestern einen Charakter erstellt und ein wenig trainiert. Mein erster Eindruck ist durchweg positiv. Ermesse es daran, das ich auf einmal nur noch 4 Stunden zum Schlafen hatte *g* Nur ein Punkt ist mir wirklich negativ aufgefallen ----> engl. Bildschirmtext- und Sprachausgabe mit (mal wieder EA typisch) "Winzigschrift". Auf einem RöhrenTV ist man fast chancenlos, diese zu entziffern! Bin es heutzutage nicht mehr gewöhnt und möchte es auch nicht, wenn ich viel Geld für ein Spiel bezahle, mit engl. Bildschirmtexten "verwöhnt" zu werden. Eine simple multi-linguale Textausgabe sollte bei einem Publisher wie EA durchaus im Bereich des Möglichen liegen. Beim nächstenmal achte ich verstärkt darauf und verzichte eventuell auf das Game. Spielerisch jedoch hat "TW 2007" einige Stärken und es schaut angenehm aus.

allright, jetzt aber...bye

xbrtll
offline

Project X

Naja, was soll man dazu sagen?
Dass man keinen tiefgründigen Plot erwarten kann, versteht sich denke ich von selbst. Ich kann mich gut der Bewertung von Walez hier im Thread anschließen und verteile entsprechend 8 von 10 Nikolaus-Piatas.

Mehr oder weniger Kontrastprogramm dazu

Salmon Fishing in the Yemen

Ein (fast) durchgehend sehr ruhiger Film mit einigen gut platzierten Gags. Auch wenn die Übersetzung des Chats zwischen Premier und Pressesprecherin eigentlich der größere Witz war. Hat mir eigentlich gut gefallen, auch wenn der Verlauf der Geschichte dann doch etwas zu vorhersehbar bzw. "gewöhnlich" wurde. Hier gibt's dann 8 von 10 umgesiedelten Lachsen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Der Tritt war spürbar und nun habe ich die Möglichkeit, es für 15 Euro (plus Versand) gebraucht zu kaufen - die Entscheidungsfindung fällt einem nicht leicht.

...derweil möchte ich keine Worte über "Bioncle Heros, Superman o. Eragon" verlieren.

[Sonic]
Tja, in der aktuellen 360 kann man nachlesen, das die Kameraführung, gebenüber der Demo auf Xbox-Live, deutlich verbessert worden sein soll und die Spielbarkeit sogar an alte Sonic-Teile erinnert. Hört sich gut an, doch 60€ für ein Jump'n Run ist mir derzeit defintiv zuviel.

[Phantasy Star Universe]
Gleich vorweg, mir gefällts. Ich bin eigentlich kein Japano-Anime-Fan, jedoch ein ehemaliger PSO-Zocker. In einem Magazin hat es knapp die 60% Marke verfehlt (Offline-Story), ein anderes hingegen vergab über 80% (auch für den Offline-Modus). Einige Gebiete und Gegner sind schön gezeichnet, die Charas (im Shop) sehen teilweise aber arg matschig aus, die Story hat Höhen und Tiefen, ist aber meistens sehr gefällig und das Kampfsystem liegt mir sowieso ... HacknSlay der einfachen Art
Ein Blick kann und sollte man riskieren. Auch wenn man nicht Online "gehen möchte", der Offline-Modus hält eine zeitlang auf Trab...81% im Moment - wenn man demnächst über die Gamerspoint bezahlen kann, steigt die Bewertung möglicherweise noch.

[GoW]
...siehe GoW-Thread...yeah yeah yeah

[Rainbow Six:Vegas]
...*schäm* habs noch nicht - ist mir im Moment alles ein wenig zuviel - soll aber geil sein und auch hier ---> COOP über Xbox-Live...schade nur, das das geflüsterte "Go go go" eingedeutscht wurde -> "AB MARSCH" . Irgendwo stand als Negativ-Punkt, das RS:V "nur" 6 Szenarien hätte - letztendlich hat es 20 Levels und ein paar Compadres sind "immernoch" in der mexikanischen Wüste - wenn es auf dem Niveau bleibt, ist es eben nicht an einem WE durchgespielt.

Na denn, schönes WE & bis später...

PS: Schaut mal beim US-Xbox-Live vorbei. Inzwischen kann man sich Filme und Serien in HD-Qualität runterladen, was ab Frühjahr 2007 auch in Europa eingeführt werden soll. Einerseits finde ich diese Möglichkeit wirklich gut und ich werde es garantiert auch nutzen, doch andererseits grusel ich mich ein wenig vor den Gamerspoint-Preisen - okay, "Matrix" schaut in HD bestimmt nett aus, doch ca. 400-500 Gamerspoint dafür bezahlen...wtf, um es mal einfach auszudrücken. Ein weiterer Kritikpunkt aus meiner Sicht, ist der geringe Umfang der Festplatte und die 100GB Platte, die eine zeitlang im Netz geisterte, hatte sich nun als Ente herausgestellt - Schade.

dweezzu
offline

Ich war heute auch im Saturn und habe das Angebot gesehen.
Da hätte ich vor kurzer Zeit noch zugeschlagen, auch wenn mich z.Z. von den drei Spielen wohl nur eins interessiert (Oblivion, PGR3 nicht, da ich mittlerweile TDU habe). Aber bei dem Preisunterschied hätte ich (mit meinem kleinen Budget) mich wohl mit PGR3 zufrieden gestellt.
Im Endeffekt habe ich dann Oblivion für 25,- Euro mitgenommen. Ach....warum können nicht alle Spiele so viel kosten (z.B. Splinter Cell - D.A., PES6 und GoW )?


dwee

TheDaywalker
offline

Mit einem Vergleich zu der Xbox-Version kann ich aber nicht dienen. In Erwartung der Xbox360 hatte ich mir "Burnout" damals weder gekauft, noch überhaupt richtig angeschaut.

Ganz am Anfang war ich schon ein wenig von der Grafik enttäuscht. Es sah zwar nicht schlecht aus, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Das erste Rennen fing in einer Stadt an und dort wirkte es irgendwie recht steril und nicht nach Next-Generation. Aber schon kurze Zeit später verflog die leichte Enttäuschung. Da kamen dann die ersten Streckenabschnitte in denen man ein wenig Natur sehen konnte. Das sah sehr sehr gut aus. Zwar nicht realistisch, sondern halt in dem Burnout-Stil, der mir persönlich aber sehr gefällt. Aber auch die späteren Stadtkurse sehen schon besser aus. Die Geschwindigkeit ist natürlich wieder atemberaubend, auch mit den "langsamen" Autos mit denen man am Anfang fährt.

Ansonsten ist es halt typisch "Burnout", wobei es mir nicht so gefällt, dass man jetzt in den Verkehr, der in die gleiche Richtung wie man selbst fährt, crashen kann und muss. Dadurch ergeben sich zwar neue Möglichkeiten für Takedowns, aber so wird dem Ganzen ein wenig die Schwierigkeit genommen.

Mir gefällt es bisher schon sehr gut. Aber für eine Wertung ist es noch ein wenig früh.

P.S. Eine Sache ist an dem Spiel aber sehr EA-untypisch...der Gamerscore. Ich habe jetzt schon fast 2 Stunden gespielt und noch nicht einen Punkt ergattert.

Walez
offline

(Threadstarter)
Und ich mag "TDU" nicht über den grünen Klee loben . Nein Number, hatte dich schon zu Beginn verstanden und auch nicht das Gefühl gehabt, das du das Game schlechtreden willst. Ich habe andere Games, die einige favorisieren und in den Himmel loben, mir aber aufgrund der angespielten Demo nicht zusagen. Welche? Das verrate ich nicht *gg*

soyo
offline

Hi
Also ich hab in den letzten Wochen geschaut:
Guardians of the Galaxy , das war schlimm !!! Seit dem geht mir Hooked on a Feeling mal wieder nicht mehr aus dem Kopf

Gone-Girl , na ja , gesehen und gut ist .

The Equalizer , hatte höhere Erwartungen .

John Wick , das war was für mich , wie Die Hard in den besten Zeiten !

Aber jetzt freu ich mich auf GAME of THRONES Staffel 5 Ab 12.April.
Soll Zeitgleich mit dem Sendestart in USA auch auf deutsch gesendet werden.

MfG soyo

Metzl
offline

Moin Walez,

ich habe vor ein paar Tagen einen Vergleichstest zwischen FIFA und PES in einem PS-Magazin gelesen. Daraus ging hervor, dass die Charaktermodelle bei PES besser sein sollen und der Schiri nun nicht mehr so kleinlich pfeifft.

Ich habe PES6 auf der GC06 kurz anspielen können und mir hat die grafische Steigerung während des Spiels sehr gefallen. Ich persönlich bin kein Lizenz-Fanatiker und die einfache und schnelle Menüstruktur hat mir schon immer gefallen.

Ich freue mich schon riesig auf PES6!

Greetz

Walez
offline

(Threadstarter)
Hmmm, verweilen wir zu lange an einem Ort und begutachten jedes noch so kleine Detail der Umgebung? Für die ersten zwei Kapitel haben wir ca. 5 Stunden benötigt. Naja, trotz der Vielzahl an Shootern, die ich mir in letzter Zeit "reingezogen" habe und gönnen werde (Rainbow Six:Vegas steht noch an und ist für mich ein "must have"), halte ich mich nicht für einen Veteranen .

Wir geniessen wohl auch die Atmosphäre [SPOILER]...gerade die "Pitch Black"-Sequenz war unheimlich dicht und wir haben uns köstlich darüber amüsiert, wie die Locust "im Schatten" auseinander gerissen wurden. Gerade im 2. Akt fühlte man sich oft nach "Ravenholm" versetzt - zum Glück kündigt eine Musik immer das Eintreffen der Locust an - netterweise erklingt auch eine spezielle Melodie, wenn man die Umgebung gesäubert hat.

Xbox-Live-Arcade
Defender ist on! Na und...ich hoffe, das bald die 16bit-Generation umgesetzt wird. Im Moment finde ich Arcade doch ziemlich lächerlich. Erst "Contra", davor "DigDug'" und nun "Defender" - andererseits, man spart Geld.

Rainbow Six
Multiplayer Map downloadbar. Eigentlich nicht's besonderes, doch die Map kann man auch im Coop spielen.

Grundsätzlich kann man in den ersten Tagen nur als Goldmember die Demos runterladen - zeichnet sich zumindest ab und war bei den letzten 3 Demos so.
Superman, Cars und Rainbow Six-Multiplayer...

Goldsmith
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Es geht mir wie gesagt um Werbung generell. Das betrifft jeden.
Du willst es schlichtweg nicht verstehen, es kann eben nicht sein, was in deinen Augen nicht sein darf.

Aber lassen wir das, zurück zum ursprünglichen Thema oder ich mache diesen Thread endgültig dicht.

Walez
offline

Zitat von Schalker:
Vom ersten Teil war ich begeistert (war halt mal was anderes).
Der zweite Teil ist in meinen Augen ein purer Abklatsch des ersten Teils (wenn man den nicht kennt, dann ist der zweite Teil aber super)!
Stimmt schon, ein dritter Abklatsch würde mir sicherlich auch nicht gefallen - doch die Chaotentruppe ein zweitesmal auf einer Schnitzeljagd ihrer Erinnerungen zu erleben und Mike Tyson "One Night in Bangkok" trällern hören, fand ich eigentich nicht so unsympathisch, insgesamt macht der Film (mE) gagmäßig nicht soviel falsch...aber who, Geschmäcker sind verschieden.

Black Hawk Down

Solider Kriegsfilm mit einem überragenden Darsteller-Cast. Mein Ersteindruck (als der Film erschienen ist) war damals nicht unbedingt positiv (zu laut, zu platt, strategisch (gefühlt) manchmal zum Haare ausraufen), doch aus heutiger Sicht ein wirklich tadelloser, schauspielerisch gut besetzter und gespielter Film. Die Kameraführung ist vom feinsten, doch die Effekte sehen manchmal ein wenig billig aus und bei den "Skinnys" hat man oft das Gefühl, das sie auf ihren Einsatz (von einem Ranger oder Delta erschossen zu werden) warten. Doch dann gibt es die ein, zwei Gänsehaut-Momente und alle von mir wahrgenommenen Unzulänglichkeiten sind vergessen...

7 von 10 geführten Kriegen, die man im Vorfeld hätte diplomatisch lösen können.

Ice Age 4

Sid, Manni und Diego - Ol! Teil 3 ging mehr in die Richtung In einem Land vor unserer Zeit und war meist hektisch, als witzig, die Luft schien raus, die Serie fast tot und dann kam Teil 4...neue, vorallem lustige Charaktere wurden eingeführt, die Grafik strahlte farbenfroher denn je und Scratch sollte man auf den Godlike-Thron setzen...okay, ist natürlich alles ein wenig übertrieben, doch im g&g lohnt ein Kinobesuch und Längen gibt es auch kein...bei 86 Minuten
8 von 10 "vor Scratch weggeschnappten Haselnüssen"
Geändert von Walez (21.07.2012 um 16:08 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: Gut, danke. Zumindest werde ich es dann mal zu Ende spielen.

*Seufz* Bei "CoD2" wünsche ich mir manchmal auch ein nicht "offenes", sondern alternatives Ende. Ich glaube auch, wenn die Grafik nicht so "s**geil" wäre, ist es nur halb so interessant. Aber gerade die gute Optik verleiht dem "intensiven mittendrin sein" ein tolles Gefühl.

PS: Krieg ist natürlich nicht toll, sondern sux's.

soyo
offline

Hi
Zitat von Thor Branke:
Keinen Film, aber die 1. Staffel von Vikings - sechs von fünf ! Einfach nur großartig!
Ja !
In 2 Tagen auch alle 9 Folgen durchgeschaut.
Und 2 Staffel ist auch bestellt.
Da hat History Channel mal nen guten Wurf gelandet.
Nach dem Ende von Spartakus , klasse.

PS: Nach Spartakus , kommt nun BLACK SAILS (Seeräuber Kapitän Flints Abenteuer)

SunFM
>Was anderes hätte ich von Michael Hirst nicht erwartet. Nachdem mir die Tudors grandios gut gefallen haben.<
Na dann kannst Du dich ja auf White Queen freuen !
(Hab die ersten beiden Folgen geschaut , gefällt vor allen Dingen meiner Frau , die Tudors auch gerne sieht )
MfG soyo
Geändert von soyo (29.06.2013 um 16:09 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Back to topic:

[SPOILER]Lost Planet: Im 7. Level taucht doch "the green eye" auf - dieser Boss soll es auf "Normal" in sich haben.[/SPOILERENDE] Und genau aus dem Grund Farbentaub, *ja ja, bin ne Pfeife* spiele ich es auf "Easy".

Guitar Hero 2

Den Trailer habe ich bisher noch nicht gesehen. Aber nachdem ich GH 2 für die PS 2 im Saturn mal probegespielt habe, komme ich nicht mehr daran vorbei (und Heavy Metal ist eigentlich gar nicht meine Musik ), die Gitarre im stillen Kämmerlein hochreissen zu wollen. Veröffentlichung soll doch der 5.4. (Donnerstag) sein, oder hat sich was verändert.

Bioshock

Der Termin hat sich doch auf Ende Sommer verschoben oder? Kommt die PC-Version früher raus?

spencerfan
offline

"Der Hobbit - Smaugs Einöde"

Was soll man sagen... Als Fan der Tolkien-Saga ein absolutes Muss, und ich wurde nicht enttäuscht Klar, der Film weicht vom Buch ab, jedoch in einem erträglichen Maß.
Der Cliffhanger ist übrigens "grausam", auch wenn man den weiteren Verlauf aus dem Buch kennt

ashdevil77
offline

Wenn da nicht so viele Ammis wären die cheaten ja, langsam kommt alles zusammen, was mir noch fehlt werde ich hier nicht erwähnen, wäre wohl eher in nem 18er + Forum gut aufgehoben Ich mache mich mal gleich auf den Weg zum Saturn, habe was von Bullet Witch mitbekommen.

Und zu Alien ...., da haben sich gestern ein paar Leute in der Lobby unterhalten, nur soviel wenn man die Aliens abschießt sprießen wohl Blumen aus Ihnen

Number
offline

Von mir auch eine News: Habe Kameo jetzt durch, ohne Früchte eingesetzt zu haben (bis auf zwei, ja ja, der Geiz) und ohne einen der 4 Steine gefunden oder benutzt zu haben.
Ein absolut perfektes Spielerlebnis, bei dem ich nur 1 oder 2 Rücksetzpunkte etwas doof fand. Ansonsten jederzeit fordernd, aber fair und mit einer für solch ein Spiel nahezu perfekten Kameraführung. Auch die Steuerung an sich ist tadellos, bis auf die Steuerung unter Wasser, da konnte ich mich nicht so recht mit anfreunden. Ich vergebe 9.5 von 10 Punkten.

ashdevil77
offline

Herzlichen Glückwunsch
Sie haben mal wieder die richtige Entscheidung getroffen, ich glaube auch das im Moment alles für die Box spricht, sie bekommt nächste Woche ein großes Update wo auch die Vista Pc´s gekoppelt werden, spieletechnisch und auch online technisch gibts für fast jedes Spiel viele viele internationale Gegner, hat auch seine Reize und zu dem manchmal richtig lustig.

Wenn du Shooter liebst dann sofort Gears of War mitbestellen, es kommen wohl heute neue Multiplayer Maps heraus, kosten zwar ein wenig 800 Points, aber ich denke diese 9,30 Euro lohnen sich aufjeden Fall. Und das Spiel macht so viiiiiiiiieeeeeeeeeeellllll Fun.
Für online Gaming kenne ich nichts besseres und gemütlicheres wie die X-Box 360, mich ärgerts zwar ein wenig das das Abo 60 Euro kostet, naja aber wenigstens müssen die PC Besitzer das wohl auch locker machen.
Sobald man das erste mal online geht wird man sofort in den Bann von x-box live gezogen

Noch ein Tip wenn du Burnout liebst kaufe es dir, es ist günstig zu haben, und auch online finde ich es ziemlich gut.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: PixelPlus?! Durfte ich letztens bestaunen und auf dem Gerät (Dieser Chip ist nur in Philips-TV's eingebaut? Naja, war zumindest auch ein Philips.), sah die 360-Grafik überraschend gut aus.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt - die Ruckler sind genau die Ruckler, die in den Fachmagazinen (Maniac, Gamepro, div. X-Box Magazine) beschrieben wurden. Der Vorspann in "PDZ", Dauerruckeln in "Need 4 Speed", ab und an ein Ruckeln in "Call of Duty 2" - Quake 4 (dt.) habe ich bisher noch nicht gesehen, da soll es in späteren Levels richtig übel werden. Es ruckelt nichts in "Project Gotham Racing", "PDZ" (Level) oder "King Kong"...und ich habe keine Schlieren bei der Übertragung von Fussballspielen. Der letzte Beitrag war in dem Fall zu harsch formuliert, nur stören mich solche Ruckler, auch wenn es Erstlingswerke sind - sicherlich kann man dies in späteren Games vermeiden.

Es ist also Quatsch zu behaupten, das Geräte (@KBoa) über 2000 Euro kosten müssen, damit sie was taugen. Ich kann noch immer bedenkenlos mein LCD empfehlen, da die Bildqualität und Geschwindigkeit einfach top sind.

Einige alte Xbox-Spiele sehen *mit der 360 abgespielt* wirklich hübscher (besser?) aus. In "KotOR 1" fiel zum Beispiel die Kantenglättung auf. Dafür gibt es einige Bugs - zum Beispiel in Half-Life 2, wo sich ab und zu die Kollisionsabfrage verabschiedet und man dann das Kapitel neu beginnen darf.

Walez
offline

Bei einem Film wie Avatar, der wirklich dafür ausgelegt ist, kann ich nichts gegen einwenden. Besteht der 3D-"Effekt" jedoch nur aus Vorder- und Hintergrund und verschluckt als "Ausgleich" Farben und Kontraste, verzichte ich liebend gerne auf diesen Pseydo-3D-Mist und unglücklicherweise ist da bei den meisten 3D-Filmen so... Schön, das die 2D-Brillen das Bild wieder "normalisieren", nur meine Farben und Kontraste bekomme ich dadurch auch nicht zurück...
Geändert von Walez (02.05.2011 um 09:20 Uhr)
@ashdevil77
ich werde sicher auf dein angebot eingehen, ein adding kommt
KOR Marken habe ich erst 22 gefunden, renne wahrscheinlich immer zu schnell planlos durch die kapitel. gestern abend habe ich "RAAM" auf hardcore versucht, der ging nicht platt - muss heute nochmal ran.

cu

Walez
offline

(Threadstarter)
Wie kann man sich dieses Geruckel bitte antun?
Is passt scho... Naja, ich kenne es von EA produzierten Spielen eigentlich nicht anders. Sind sie nicht alle ein bisschen ruckelig?! In einigen Rennen fällt es manchmal auf, doch im Eifer des Gefechts kann ich darüber hinwegsehen. Vll, weil ich auch schlimmeres gewohnt bin (alter PC und so...). Auf 480p werde ich trotzdem nicht runterschalten. *lol*
Yep, auf Pal-Röhre soll es nicht ruckeln, deshalb vermute ich auch, das das "ruckelfreie" Most Wanted dort gespielt wurde...

Ach @Number, du musst nichtmal auf ein verpixeltes "Rigde Racer" zurückgreifen. Ein unpixliges PLUS ruckelfreies *auf HDTV* gibt es auch für die 360. Ich finds zum ko**en und würde immer wieder zu NfS MW greifen. :P Ich kenne aber 1-2 Leutz, den macht dieses sterile übertriebene Drifting Racing-Game Spaß. Die PSone-Version sowieso...die fand ich auch gut...und die PSP-Version soll auch nicht schlecht sein.

@Daywalker: Sehe ich ähnlich, für 40 Euro durchaus kaufbar. Ansonsten ist es spielerisch limitiert und die Kamera bockt am Ende ziemlich rum. Aber viele nette Details am Wegesrand und sehr nervenaufreibend. Und nun *hopp hopp g* ist hoffentlich "Gun" angesagt?!

Aufgrund der UNFÄHIGKEIT von Microsoft *hab sie mal per Mail angeschrieben*, weitere Xbox-Spiele für die 360 zu emulieren, werde ich mir mal "Marble Ultra Blast" und "Crystal Quest" runterladen. Die Demos machten einen hervorragenden Eindruck .