Login / Registrieren
Willkommen im Facebook & andere soziale Netzwerke Forum

TheDaywalker
offline

redet bitte nicht so viel von kaputten Xboxen, sonst kommt meine noch auf dumme Gedanken. Gestern ist sie 2 Mal abgestürzt, wo es vorher noch nie passiert...u.a. einmal im Marketplace nach nur 2 Minuten Betriebszeit...

Also lasst uns mal ein Loblied auf die Zuverlässigkeit der Launch-Xboxen singen...

dweezzu
offline

Entweder hat man jetzt die Katenglättung in den Griff bekommen oder das ist das erste Spiel das wirklich 1080p unterstützt. Keine Treppchen zu sehen...
1080p? Auf welchem Display spielst du?

Ich meine, wenn man kein 1080p-fähiges Wiedergabegerät hat, würde man auch nix davon merken, oder?!

Schönes Wochenende..und bei mir nix mit Daddeln, die 360 ist ja am WE immer von mir getrennt.

Toorch
offline

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

Da der neue Woody-Allen-Film - obwohl schon vor Längerem angelaufen - in den Kinos in meiner Nähe letzten Freitagabend komplett ausgebucht war, ging's in die Videothek meines Vertrauens, wo wir o.g. Film aus dem Regal zupften.

Hat mir gut gefallen

Joseph-Gordon-Levitt in der Hauptrolle mit wirklich tollem Spiel, wie ich finde.

Seth Rogen, den man (bzw. ich) bisher eher als Blödelcharakter kannte (Superbad, Ich Du & Der Andere), hier in einer etwas ernsteren Rolle, aber dennoch mit dem typischen Proll-Charme.

Anna Kendrick ist sowieso über jeden Zweifel erhaben, für mich der heimliche Star dieses sehenswerten Streifens.

7 von 10 Sitzungen

Trailer:

Geändert von Toorch (02.10.2012 um 15:15 Uhr)

Partitionator
offline

Zitat von TrippleD:
Ganz Android ist doch nur ein schlecht zusammengeklautes System.
Das kann gut sein das es zusammengeklaut ist, aber auchnicht weniger als iOS . Es wäre auch irgendwie sinnlos immerwieder bei 0 zu beginnen...
Von schlecht merk ich auch nichts... Aber das kann auch dran liegen das ich ehr das Vanilla Android von Google einsetz und nicht von Samsung mit diesem hässlichen Touchwiz...

Viele Funktionen funktioneren nicht optimal oder behindern sich gegenseitig.[/QUOTE]
Das kann ich nicht unterschreiben, hab sowohl Android als auch iOS... Bei mir funktioniert alles was ich benutz...
WIe sollen sich da Fuktionen gegenseitig behindern? Das musst du mal genauer beschreiben...


Das Meiste gab es schon lange bei anderen Linux Distributionen und Programmen bzw. Apps.
Was willst du jetzt damit aussagen?

Android ist eh das lächerlichste System von allen. Viele Funktionen und viel Bling Bling. Null Stabilität, null Sicherheit und null Qualitätsstandards.
Teilweise einfach nur redundant zu dem was du oben sagtest und ohne jegliche Begründung, Beispiel etc...

Zur Stabilität: Hm das letzte mal ist es abgestürtz... hm mal überlegen, achja als ich über die Entwicklertools unter Bad Beheavoir auf kill System Server gedrückt hab weil ich einen Weg gesucht hatte um nen Hotreboot auszulösen...

Aber sowas wissen die Android User eh nicht. Keiner weiß so wenig über das eigene System wie die Android User. Was auch vieles erklärt. Da sind selbst Apple User richtige Experten im Vergleich.
Ich würde mal behaupten Unwissende User gibt es auf beiden Seiten...
Aber sag mir doch mal was über den Systemaufbau bei Android oder iOS weiß was du weißt aber ich nicht...

Fazit zu deinem Post: haltlose Behauptungen ohne jegliche Begründung. Also eigentlich ziehmlich inhaltlos dein Post... aber hauptsache gehatet gell...

Walez
offline

Es gibt keine Entschuldigung dafür, das man ein, zwei Wochen lang mal keinen Film gesehen hat, ausser Diablo 3 und das schöne Wetter, von mir aus auch umgekehrte Reihenfolge Am Ende des Tages bleibt somit wenig Zeit für einen Kinobesuch oder die abendliche BluRay. Aber einen Film sah ich letzte Woche doch, an dem kam ich als Found-Footage-Fanboy nicht vorbei -> "Project X" <- its cool man, manche sagen nette Gaudi, ich sehe ihn mehr als kurzweilige Unterhaltung mit ein paar netten Gags, ein, zwei saukomischen, bissl nackter Haut und drei Hauptdarsteller, denen man ihre bisher nicht vorhandene Filmlaufbahn in keinster Weise ansah (sympathisch, ungezwungen).

Bewertungstechnisch wird es jetzt echt kriminell

16-29 Jahre = 8/10
30 bis Junggebliebene = 7/10
und alle anderen sollten den Film einfach meiden
Geändert von Walez (22.05.2012 um 19:16 Uhr)

Number
offline

So, CoD3 geht mir gerade gehörig auf den Sack. So viele kleine Ärgernisse, das hätte ich echt nicht gedacht. Ich habe das Gefühl, daß das Programm dem eigenen Handeln und Denken stets 3 Schritte hinterherhinkt.
Ständig warte ich auf den Trupp zu dem ich stossen soll, hänge mir Leute im Weg wenn ich Treppen rauf muss, erscheinen NPCs nicht, die ich bei ihrer Arbeit unterstützen soll etc.
Momentan sinkt mein persönliches Wertungsbarometer ganz derbe unter die 80%-Marke und ich habe gerade extrem gefrustet nach 6maligem Versuch an einer Stelle die Konsole abgeschaltet, weil ich entweder im Kreuzfeuer verreckt bin und der Checkpoint extrem ungünstig gewählt ist oder weil der Herr NPC mal wieder nicht an seinem "Arbeitsplatz" erschienen ist, was wohl auch davon abhängt, welchen Weg man selber zum Einsatzort einschlägt. Schlicht und ergreifend ist da wohl viel zu linear gedacht worden, auch wenn man an jeder Ecke gehindert wird andere Wege zu gehen. Und die groß angündigte Physik ist auch eher witzlos, da außer ein paar Dingen die durch die Gegend fliegen nichts großartiges passiert. Recht nervig sind auch die Dinge, die sich fast an Quicktimeevents orientieren, wie etwa das Anbringen von Sprengsätzen, Rudern eines Bootes ....
Moin zusammen

Ich habe eben in den Nachrichten gehört, dass es bei unseren amerikanischen Freunden wieder einmal eine Schießerei unter Jugendlichen (ein Toter, zwei Verletzte) gab.

GRUND: STREIT UM EINE SPIELKONSOLE

.........jetzt wird wohl bald ein verbotsantrag für konsolen in deutschland kommen - Teufelswerk!

Um welche Konsole es ging wurde leider nicht gesagt.
Machst du bei der Petition für den 18+ Bereich mit Walez?

Walez
offline

(Threadstarter)
Klar war der Satz überspitzt, da ich weiß, welche Perlen manchmal aus Japan kommen. Nur glaube ich nicht, das die Serien "Crazy Taxi" oder "Jet Set Radio" besonders erfolgreich waren. Innovativ, nett und spielhallengeeignet, aber keine Verkaufshits. Und nur, weil es von einem Game eine Fortsetzung gibt, muss es nicht bedeuten, das es ein Verkaufsschlager war - siehe hierzu auch "Shenmue", wo wohl (rein spekulativ) nie ein 3. Teil erscheinen wird. "Resident Evil" hatte in der Tat einen guten Lauf (gab es in ähnlicher Form auch bei Street Fighter), der durch ein überaus gelungenen Konzeptwechsel im Gameplay noch weiter anhalten wird. Die Verkaufszahlen von "Silent Hill" würden mich wirklich interessieren. . Siehe Eingangssatz, es gibt wirklich viele gute Spiele aus Japan, aber das Nonplusultra sind sie nicht mehr...und ich finde es schade, das sie für einige Konzepte/Softwareperlen aus Europa/USA (so wie wir auch :P) nicht zugänglich sind.

Prügelspiele...hmmm...Inzwischen ist dieses Genre ein weitgefächertes Spektrum. Zu den Prüglern zählen für mich auch Games wie "Beat Down", "Urban Reign" oder "Rumble Rose" (zumindest kann man sie in die Rubrik Beat'em Up einordnen und/oder sie werden dort eingeordnet) und davon gibt es nicht wenige. Man wird vielleicht nicht mit den Standardprüglern ala "Soul Calibur" oder "Tekken" überhäuft, aber Prügelgames gibt es en masse und oft bieten sie auch ein Feature, wo man auch P1 vs. CPU kämpfen kann (siehe hierzu auch "Star Wars Episode 3).....meistens aus Japan kommend. "The Warriors" von Rockstar war hier mal eine Ausnahme :P

PS: FF 12 könnte reizvoll werden. Zufallskämpfe haben mir das RPG-Genre vergällt. Wie auch bei Resi 4 könnte das neue Konzept durchaus überraschend und gut sein.

PPS: Auf der Xbox360 gibt es davon im Moment tatsächlich keine bis wenige - ausgenommen Dead or Alive.

Number
offline

Moin!

So, habe gestern abend mal an Perfect Dark Zero weiter gemacht und beschlossen, es endgültig zu verscherbeln. Das Game strotzt nur so vor unausgeglichenem Balancing und die Dschungellevel nerven einfach nur, da man ohne die Hinweispfeile auf dem Boden wirklich keinerlei Orientierung hat. Ich möchte mal wissen, was sich Rare dabei gedacht hat. Das macht einfach keinen Spaß, wirkt völlig unfertig und schlecht durchdacht, trotz mancher lichter Momente.

Kameo habe ich jetzt auch komplett durch, bis auf die 100 Elementarfrüchte. Der Wiederspielwert hält sich irgendwie auch leider in Grenzen und ist allenfalls für Leute vorhanden, die auf Highscorejagd gehen wollen um noch Videos oder alternative Outfits für die Charaktere freizuschalten.

Dafür habe ich mich dann doch erstmal an Oblivion gewagt. Werde mich wohl aus Zeitgründen relativ nah der Hauptquest halten, aber das sollte die Zeit locker überbrücken, bis CoD3 und GoW erscheinen. Wobei ich wegen dem Zusatzporto bei 18er-Zustellung warte, bis GoW da ist und beide Titel gleichzeitig ordere. Gibt´s bei Spielegrotte.de übrigens für 56.99 Euro pro Game.

Goldsmith
offline

Zitat von Jogybaer:
Dann darfst Du die Wohnung nicht verlassen. Und das Dumme an einer subtilen Beeinflussung ist, dass Du nicht merkst, dass Du beeinflusst wirst. Und wenn Du tatsächlich der Ansicht bist, dass Du gegen solche Beeinflussungen völlig immun bist, dann überschätzt Du Dich deutlich.
Ich nie behauptet, dass ich gänzlich immun gegen Werbung bin, ich habe nur gesagt, dass sie größtenteils an mir vorbei geht und bei diesen Apfel-Produkten ganz sicher, diese bewerte ich in der täglichen Arbeit mit ihnen.

Auch verbereitet mir die verlinkte Seite keine Glücksgefühle.
Geändert von Goldsmith (14.06.2013 um 19:47 Uhr)
wem sagst du das, aber endgültige aussagen über das spiel können wir halt erst nächsten monat erfahren/ selber machen. andererseits hat es wenigstens ein schadensmodel, bei gt hd prallt man sogar am absperrband ab wie real.
so, genug gelästert für heute, denke man sollte wirklich das fertige game abwarten.

cu
@ILLU

9) Werbung und Spam

Jeglicher Missbrauch der Foren als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienste, egal ob kommerziell oder privat, sowie das kommerzielle oder private Anbieten von Ware oder Dienstleistungen ist verboten.


@all

Ist PDZ wirklich so schwach? Bei IGN wurde es nicht schlecht bewertet.
Wer von euch hat den PD auf dem N64 ausgiebig gespielt und kann es mit PDZ vergleichen?

MfG
dR

Number
offline

@Walez

(die Mitte-Einstellung empfand ich damals auch als ziemlichen Krampf) Nachdem der Regler nach unten geschoben wurde, dürfte es auch keine Probleme mehr mit den Tränken gegeben haben oder? Hatte sie jedenfalls auch im Überfluß, was aber ehr an meiner Kampftaktik gelegen haben kann.
Ne, danach bedurfte es nicht mal mehr irgendwelcher Tränke. Ich meinte mit Anzahl der Tränke auch nur die, die für Lebensenergie wiederherstellen gedacht sind und die sind Mangelware, vor allen Dingen wirkungsvolle dieser Art. Die Magieheilmethode ist mir bekannt und auch viel genutzt, im Kampf aber zu langsam und zu wenig wirksam.

Call of Duty 3:

Hab ich auch seit eben und gerade eine Stunde gespielt. CoD eben, wie immer: Packend, erschreckend, genial.
Trotzdem stören mich einige Dinge: Der Grafikeffekte sind es manchmal zu viele, so kenne ich z.B. keine glänzenden Baumrinden (Bumpmapping sei dank ). Einmal musste ich neu laden, da ich zu meinem Trupp stossen sollte. Fusstritte von den Jungs waren zu hören, es schwebten auch Helme durch die Luft, aber sonst tat sich gar nichts mehr. Und dann das übliche Thema KI und Wegfindung. Wenn ich sehe, wie oft die NPCs an Gegenständen hängen bleiben, Treppen "runterfallen" etc., dann sehe ich da keinen echten Fortschritt gegenüber den Vorgängern. Auch nicht, was Clippingfehler und Lemmingverhalten angeht. Sonst macht es echt Spaß, sieht genial aus und läuft auch hervorragend (keine Ruckler) und die Steuerung ist extrem gut gelungen. Endgültige Wertung vergebe ich somit nicht, dürfte aber im 85%+ Bereich liegen, meiner bescheidenen und extrem kritischen Meinung nach.

Pr3c4rio
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Sehen für mich schon ziemlich unterschiedlich aus.

Das neue Design und die neuen Funktionen gefallen mir relativ gut, allerdings ist der Lock-screen sehr unschön und auch so manche Icons (z.B. safari) sehen irgendwie billig aus.

Einen wow-Effekt gabs bei mir nicht
Geändert von Pr3c4rio (11.06.2013 um 20:38 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Operation "Umtausch" gelungen, nun röhrt eine neue "Juni"-Ausgabe in meiner Wohnstube

@Number, angeblich soll die Demo (lt div. Mag-Aussagen) auf Xbox-Live nicht ansatzweise mit dem fertigen Produkt vergleichbar sein ... wers glaubt . Mich persönlich stört nicht mal die bockige Kamera (irgendwie leider typisch), sondern vielmehr der Verkaufspreis von 65€ für ein kurzweiliges Jump'n Run. Phantasy Star Universe, ebenfalls aus dem Hause Sega, kam ca. 10 Euro billiger und bietet auch einen umfangreichen Offline-Modus...naja. I.M. werde ich auch darauf verzichten, doch wenn der Preis vielleicht irgendwann gen 20-30€ pendelt und kein "Alan Wake" oder "The Darkness" in Sichtweite ist...ja dann...

@Daywalker, bist ein echter Glückspilz . Ungelogen, in meinen Bekannten- und Xbox-Live-Kreise haben ca. 10-15 Leute ihre Konsole schon umtauschen oder zur Reparatur bringen müssen. Microsoft spricht von 5% *hust...genau*
Und, "Ninty Nine Nights", wie wars? Hab in diversen Test und Foren gelesen, das es sehr eintönig sein soll?

Gears of War
So, nachdem ich gestern wieder spielen konnte, habe ich die letzte "KOR-MARKE" gefunden und den 2.Akt auf "Wahnsinn" durchgespielt. Wie immer ein richtig geiles Erlebnis im CO-OP und abgesehen von der kleinen Fahrmission (8 Anläufe) durchaus schaffbar...immer vorausgesetzt, ihr spielt im Coop (alleine Offline ist es 100% um einiges schwerer). Vor dem 3.Akt habe ich jedoch richtig Angst...die verdammten "Kriecher" haben mir schon auf "Hardcore" den letzten Nerv geraubt.

Okay, wars im Moment, bis später

LenaPage
offline

Hallo,

also, ich habe hier rausgehört, dass man ein "Branding" bei einem Handy nicht löschen sollte, wenn man nur wenig Erfahrung mit Firmware etc. hat. Mir ist genau das gleiche passiert. Man freut sich über ein günstig ersteigertes Handy und dann funktioniert es mit der SIM-Karte nicht. Aber bevor ich jetzt rumexperimentiere, werde ich versuchen, dass Handy los zu werden und lieber ein paar Euro mehr für ein neues ausgeben.

Schönes WE Euch allen....

ashdevil77
offline

Ja die haben ma wieder wie immer keinen Plan, ich hatte mir letztens auch mal nen W-Lan Router geleistet, da ich mich auch eher selbst entscheide hatte ich die richtige Wahl getroffen, ein D-Link für 40 Euro, PSP online, X-Box 360 online, und PC online, und sogar drei Wünsche aufeinmal selbst erfüllt, ohne große Probleme und ohne großen Plan

Am besten ist es echt immer in kleinen Computerläden eine zweite Meinung einzuholen, und oft haben die die besseren Lieferanten, in meinem Fall hatte ich mir auch einige Sachen günstig bestellt. Und wenn man Stammkunde ist bekommt man auch mal etwas geschenkt, z.B. Kabel oder auch mal ein Diskettenlaufwerk

Walez
offline

(Threadstarter)
Hey cool, das meine kleine positive "Call of Duty 2" Rezension zu einer Kaufentscheidung beigetragen hat und du es nicht bereutest.

Am WE habe ich meine restlichen PS 2-Games (schnief, feine "Dark Chronicle") gegen "Rigde Racer 6" eingetauscht *irgendwie Irre, das man anfängt, sich Games zu kaufen, die man sonst nie holen würde* und werde es heute wohl wieder verkaufen. Nicht der Hauch von Geschwindigkeit und teilweise fade Optik - in Klasse 4 mag es ein Geschwindigkeitsrausch geben, doch bis dahin mag ich mich, angsichts der kruden Steuerung, nicht hinquälen. Ich liebe Drifts und arcademässiges Feeling, doch "RR 6" ist nur übertrieben und ein gutes Gefühl für das Handling der Wagen entwickelt man nicht...naja, eine Weile spiele ich es noch und bilde mir am Ende der Woche ein Urteil.

Hier einfach mal ein kurzes Feedback zu den bisher gezockten/angezockten Games:

1.) Call of Duty 2: *lol* Optik und Spielgefühl ; das in den Mag beschriebene angebliche Ruckeln bei Rauchgranaten, trat ein einzigesmal am Ende der letzten Mission auf. Mitten drin, statt nur dabei (argh, blöder Spruch) 9/10

2.) King Kong: War irgendwie nicht mein Spiel. Optik ist auch ziemlich gut, wenn auch nicht sehr abwechslungsreich (der Dschungel ist leider nunmal grün). Mit Kong zu spielen, ist ziemlich cool, doch mit Jake fand ich es einfach nur anstrengend. Wer kleine Schockeffekte liebt und sich nicht vor Spinnen und Tausendfüssler ekelt, kanns mal probieren. 6/10

3.) Amped 3: Funsport eben. Hochaufgelöst sieht der Schnee nett aus. Gute Steuerung, etwas behäbig und einige optische Bugs - chilliger Storymodus.
8/10

4.) Need for Speed: Most Wanted: Kennt man, liebt oder hasst man. Ich mags, nur die Ruckler hätten etwas dezenter ausfallen können. Wenn ein Arcaderacer, dann biete nur den...und hier kann man auch driften. 8/10

5.) Gun: Yeah, Wild Wild West - Klar, ist die Grafik nicht der Reisser, aber das Spiel rockt und hätte auch von Rockstar sein können. Viele Nebenmissionen (Gold schürfen, Pony Express, Kopfgeld, Jagd gehen...) und eine gut performte Story mit allen Westernklischees *g* 9/10

6.) Ridge Racer: siehe oben, Sowas liebt Japan? Ich liebe meine europäischen Spielegeschmack - aber das Thema hatten wir schonmal 3/10

7.) Fifa: Habs mal ausgeliehen und richtig Bock auf ein Fussballgame mit solcher Optik, doch das Design ist anno 2002 ohne nennenswerte fussball-tech. Finessen und einer wirklich miesen Optionsvielfalt bzw. nur ein Bruchteil von auswählbaren Mannschaften...gehört auf den Müll und nicht für 70 Euro in den Handel 2/10

8.) PGR 3: siehe @Daywalker, nur bin ich kein Onlinegamer und fand es nach dem "durchspielen" etwas eintönig (Gold oder Platin ist mir ehrlichgesagt zu anstrengend und eine Onlinekarriere strebe ich nicht an). Doch das km/h-Gefühl und die Grafik ist umwerfend, auch wenn es neben der Strecke ruhig etwas belebter sein könnte...aber für ein Erstlingswerk 8/10

9.) Perfect Dark Zero: Für mich die Entäuschung schlechthin. Der Anblick entzückt, doch hinter dem Äusseren ist nichts. Onlinegamer können sich ruhig ranwagen, da mag das Spiel durchaus sein Potenzial entfalten und hat enorm viele Spielmodis, doch Soloplayer würde ich davon abraten - die Story ist einfach nur banal und langweilig. Offline 4/10, Online 8/10

10.) Condemned: Nur 2 Stunden angetest-Atmosphäre ist enorm dicht, aber das Spielprinzip zu simpel ...bisher 7/10

Fazit: Wie jetzt schon mehrfach festgestellt (Hoover, Number & myself), sind einige gute Titel dabei, aber kein wirklicher MUST HAVE. "Gun" oder auch "Tony Hawk" könnten welche sein, doch diese gibt es nicht minder schlechtaussehend auch auf den alten Konsolen. Rennspielfetischisten werden meines Erachtens gut bedient, ein paar nette Shooter sind auch dabei, jedoch für PC-Gamer uninteressant, da es selbige auch dort gibt. Mir wars bekannt und ich bin durchweg zufrieden, da ich optisch angesprochen werden (dank hoher Auflösung) und ich endlich auch mal eine "PC-Shooter" wieder ruckelfrei zocken kann, ohne selbige Summe oder gar mehr in ein neues Mainboard incl. Chip + Grafikkarte investieren muss.
Und die Release-Liste verspricht kommende Titel, die hoffentlich einfach nur geil werden. Wenn dann noch Rockstar seine Spiele weiterhin auf einer Xbox umsetzt, dann nur noch Smile ohne Ende *lol*

Sorry, wurde doch etwas lang, aber fand, ein Gesamteindruck (wenn auch einseitig, da nur von mir ) könnte weiterhelfen...Ciao