Login / Registrieren
Willkommen im MP3-Player Forum

Number
offline

Gerade noch mal 7-8 mal probiert und immer das gleiche. 1 mal komme ich zumindestens aus der Fabrik raus und wenn ich das einmal geschafft habe ist es ganz vorbei, so als ob der Schwierigkeitsgrad dann noch höher würde. So was hab ich bisher in noch keinem Shooter erlebt und mir ist schleierhaft, wie man da angeblich ohne Bildschirmtod beim 1. Versuch durchkommen soll. Und ich habe an namhaften Shootern wohl so ziemlich alles gespielt.

Number
offline

"Tearing" wird wohl zugunsten einer höheren Bildrate von den Programmierern billigend in Kauf genommen.
Am PC lässt es sich durch VSync abschalten oder wenn so nicht, dann bei OpenGL Games durch Eingabe eines Befehls in die Konsole. Preis dafür sind ein paar Frames weniger, aber dann lieber nur 30 FPS als 60 und dafür nicht dieses hässliche Tearing.

Über 80 Std. an einem Rennspiel? Dafür fehlt mir einfach die Zeit und auch die Motivation.

Und wer hier DR als derzeit bestes Spiel bezeichnet, naja. Ich finde die Demo grafisch schon relativ erbärmlich, trotz Horden von mehr oder weniger auf der Stelle tretenden Zombies. Ausser hirnlosem Gesplatter und Barbiespielchen (zieh dies an, zieh das an) hat das Game imho absolut nichts zu bieten. Sorry, aber das Game hätte ich im Alter von 12 Jahren vielleicht mal nett gefunden, heute muss ich mir so einen halbgaren Mist sicher nicht mehr antun und Capcom hat sich mit dem Game ganz sicher keinen Gefallen getan, zumal die wesentlich mehr auf dem Kasten haben.

Walez
offline

"Ziemlich beste Freunde", ich glaube den "gebe" ich mir die Tage auch noch - bisher nur gutes gehört.

Ich war heute mit Freundin in "The Artist" - starke Darstellung, tolle Schauspieler, sehr harmonisch das Ganze, ein runder Good Feeling Movie, nur war streckenweise die Musik ein wenig anstrengend. Trotzdem 9 von 10 "Silents are the best"

Vorgestern sah ich auf Blu Ray "Requiem for a Dream". Nach den kongenialen Kritiken konnte es eigentlich nur in die Hose gehen, was es auch tat (Wikipedia überschlägt sich förmlich). Der Film verwendete die Snorricam, was immer sehr skurril, aber auch sehenswert ausschaut. Der Film verwendete aber auch häufig Zeitraffer-Features, gern gesehen u.a. bei "Snatch", zu inflationär...irgendwann dachte ich mir nur noch "man man, immer die selben Bilder, schon fast langweilig". Die Musik selbst war top, die Schauspieler okay, aber irgendwie nicht besonders sympathisch, weshalb mir ihr "Leidensweg" letztendlich auch nicht nahe ging. Dazu gab es einen Handlungsstrang (Verfall der Mutter), der mich extrem langweilte, viel zu viel Zeit bekam und der eigentlichen Drogenthematik der Jugendlichen den Entfaltungsspielraum nahm. Am Ende ein wenig, auch aufgrund der Erwartungshaltung und den investierten 17 Euro, enttäuscht bzw. um eine Erkenntnis reicher, das ich mir solche Filme doch ersteinmal ausleihen sollte, bevor ich mein Geld raushaue 6 von 10 erfolgreichen Drogentherapien

Number
offline

Moin!

So, habe gestern abend mal an Perfect Dark Zero weiter gemacht und beschlossen, es endgültig zu verscherbeln. Das Game strotzt nur so vor unausgeglichenem Balancing und die Dschungellevel nerven einfach nur, da man ohne die Hinweispfeile auf dem Boden wirklich keinerlei Orientierung hat. Ich möchte mal wissen, was sich Rare dabei gedacht hat. Das macht einfach keinen Spaß, wirkt völlig unfertig und schlecht durchdacht, trotz mancher lichter Momente.

Kameo habe ich jetzt auch komplett durch, bis auf die 100 Elementarfrüchte. Der Wiederspielwert hält sich irgendwie auch leider in Grenzen und ist allenfalls für Leute vorhanden, die auf Highscorejagd gehen wollen um noch Videos oder alternative Outfits für die Charaktere freizuschalten.

Dafür habe ich mich dann doch erstmal an Oblivion gewagt. Werde mich wohl aus Zeitgründen relativ nah der Hauptquest halten, aber das sollte die Zeit locker überbrücken, bis CoD3 und GoW erscheinen. Wobei ich wegen dem Zusatzporto bei 18er-Zustellung warte, bis GoW da ist und beide Titel gleichzeitig ordere. Gibt´s bei Spielegrotte.de übrigens für 56.99 Euro pro Game.

dweezzu
offline

Die Sopranos sind doch viel zu schade, um weggebomt zu werden.
Stimmt, deswegen werden sie auch nicht weggebombt, sondern bomben weg. Wer würde sich schon trauen denen ans Bein zu pinkeln?

Und ja, leider fehlen einige coole Waffen: Hl. Handgranate, Superschaf, alte Frau, die Überraschungen in den Kisten...etc. An das Nachreichen glaube ich noch nicht so ganz, wäre aber natürlich cool.

Wie schon mal gesagt, juckt Castlevania mich nicht so richtig. Demo wird bestimmt mal gespielt, aber ich gehe eher davon aus, dass ich es nicht kaufen werde.

FN3 - Ich habe letzte Woche mal einen Kämpfer erstellt und den ersten Kampf gewonnen. Habe ich es nur übersehen oder gibt es gar kein Tutorial?

Gast-Account
offline

@Number666
Leider funtioniert nur der teure MS eigene Wireless-USB-Stick, da sie sonst anscheinend niemand kaufen würde (MS hat zwar gesagt, dass sie evtl. später auch andere USB-Sticks zulassen, aber das kann dauern). Meiner hängt am Kabel und kostet nicht extra
Was die Spiele angehen, fand ich bis jetzt nur The Outfit, DoA4, Burnout sehr gut und DR super (bis jetzt das einzige Spiel, das die Fähigkeiten der Konsole ansatzweise zeigt). Pflichtkauf und schon jetzt bestellt ist Gears of War.
Was mich super enttäuscht hat, war das Sonic Demo. Sowas schlecht spielbares habe ich bis heute nicht gesehen (ok, Rumble Roses XX gehört auch dazu).

Walez
offline

In letzter Zeit hatte ich einiges im Kino oder auf BluRay gesehen, deshalb nur ein Bewertungs- Schnelldurchlauf...


Im Kino:

Take Shelter - grandiose Schauspielkunst, düstere Stimmung und sehr spannend (10 von 10 Visionen, die sich erfüllen )

Die Tribute von Panem - zuerst dachte ich "Junge, wat is dat denn, kindliches Fantasygesülze oder wat?", dann überredete mich meine Freundin zu dem Film und wir erlebten ein tolles und hervorragend besetztes Fantasyspektakel (9 von 10 gedrückten Daumen, das die Reihe im Kino fortgesetzt wird)

Ziemlich beste Freunde - Good Feeling Movie in Formvollendung, 100 Minuten Dauergrinsen und sich den Bauch vor Lachen halten (10 von 10mal der Pariser Polizei entwischt )

Haywire - starke Powerfrau, spannende Gesichte (8 von 10 verteidigten MMA-Titeln)

The Artist - (oh Gott, weiss nicht, ob ich schon was dazu schrieb...9 von 10 Oscars, wobei es am Ende nicht ganz soviele waren)

Blu Ray:

Kill List - vielleicht könnte man sagen, "der Film bemühte sich sehr", passt aber dann doch nicht so ganz, denn er wusste eigentlich gut zu unterhalten, nur der Plot-Twist am Ende (abdriften ins Horror-Genre) nervte ein wenig (8 von 10 Namen auf einer Liste gestrichen )

Krieg der Götter - Pappmach Kulisse, ausdruckslose Darstellung, 5Minuten lang zermatschte Körper, eingedrückte Auge, eingeschlagene Köpfe, verschwendete Zeit (3 von 10 ... ... ...)

Virgin Beach Creature - muahahahaha muhahahahahaha...mehr fällt mir dazu nicht ein. Klar sind indonesische Damen in Bikinies nett anzuschauen, doch billigste Effekte, hanebüchene Story lassen mich auch ein wenig an die Rezensionsfähigkeit der Cinema-Redakteure zweifeln, die dem Film tatsächlich etwas unterhaltsames und mysthische angedichtet haben ...muhahahahaha muhahahaha...eigentlich ist er einfach nur schlecht ... 2 von 10 Olalala nice Swimsuit
Geändert von Walez (07.04.2012 um 12:41 Uhr)

TheDaywalker
offline

[quote]Ich denke eher, daß es nicht am Kabel, sondern an der X-Box liegt, die das mit dem Kabel nicht begreift und oder in 50Hz ausgibt, denn nur dann kann auch ein TFT flackern.[/img]

Die Xbox360 hat einen Bug. Obwohl im Dashboard auf 60 Hz gestellt, stellt sie in einigen Fällen nur 50 Hz dar. Schließe die Konsole an deinen Fernseher an und stelle die Bildausgabe nochmal explizit auf 60 Hz. Dann wieder an deinen TFT per VGA und schaue, ob es immer noch flackert.
Ich hatte auch das Problem, dass die Box trotz Konfiguration auf 60 Hz nur 50 Hz dargestellt hat und so lief z.B. Top Spin 2 nicht...jaja diegute Xbox360...

Thunder_Burn
offline

Wie wir immer und immer wieder feststellen, ist das alles reine Geschmackssache
Selbstverständlich, sonst wär´s für die Spieleindustrie aber auch zu leicht.
Ich halte HL für einen recht abwechlungsreich gemachten Shooter. Allerdings hätte man die Physik Engine ein wenig mehr einbinden können. Aber das was man daraus gemacht hat, ist schon nicht schlecht.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Dwee: Verdammt verdammt verdammt PES 6 spielt sich wirklich gut, auch wenn die Mängel (Umfang) des öfteren schwer ins Gewicht fallen.

Man ändere nur die Namen der Nationalmannschaft und findet auf den Trikots trotzdem Kmala (aka Klose) oder Krüger (aka Ballack) wieder. Doch spielerisch ist es bisher einfach spitzenmässig...ich weiß nicht...zum Vollpreis auf jeden Fall nicht!!

ILLU
offline

HL is eines der genialsten spiele, ich spiel ungefähr fast keine spiele durch^^ weil sie mir alle nach ner zeit zu langweilig werden, was bei HL NICHT der fall war, und ich werds auch bald nochmal durchspielen, diesmal auf schwer.......
aber auf pc halt, auf xbox koennt ich mir son spiel ueberhaupt nich vorstellen
naja auf der revo schon........^^

Jojhnjoy2
offline

Zitat von TrippleD:
Aber sowas wissen die Android User eh nicht. Keiner weiß so wenig über das eigene System wie die Android User. Was auch vieles erklärt. Da sind selbst Apple User richtige Experten im Vergleich.
LOL nein. Appleuser wissen nichts über das System, aber das müssen sie auch nicht.

TheDaywalker
offline

Call of Duty 3 erscheint am Mittwoch bzw Ende der Woche
toll...und ich habe "NfS: MW" noch nicht durch.
Finde das Spiel übrigens sehr gut. Die normalen Rennen sind zwar nicht gerade sehr fordernd, aber die Verfolgungsjagden mit der Polizei sind Adrenalin pur...gut, ich steigere mich in sowas aber auch immer voll rein...

Die Verfolgung ist schon 5 Minuten im Gange. Der Einsatzleiter ruft gerade Alarmstufe 4 aus. Es ist schummrig, die Wolken haben sich zugezogen. Die ersten Regentropfen prasseln auf die Windschutzscheibe. Ich rase den Highway entlang, im Schlepptau 6 Polizeiwagen. Meine Geschwindigkeit: 300 km/h. Der Highway teilt sich. Nur drei Polizeiwagen folgen mir...doch auf der Minikarte sehe ich, dass die restlichen drei auf der Parallelstraße auf einer Höhe mit mir sind. Noch gut einen Kilometer und die geteilte Straße führt wieder zusammen. Die drei Polizeiwagen auf der Parallelstraße geben noch einmal alles und sind nun einige Meter vor mir. Noch 100 Meter...dann haben sie mich in der Zange. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für den Booooooooooooooooooooost...puh, gerade noch vorbei gekommen. Und in meinem Rückspiegel sehe ich, dass sich die Polizeiwagen gerade gegenseitig gerammt haben..haha...sogar die Sonne lacht mir wieder zu und hat die Wolken und den Regen vertrieben...
Aber jetzt bloß nicht überheblich werden und die Konzentration verlieren. Am Horizont sehe ich kurz Blaulicht. Mist, wieder weg. Ich fahre gerade eine kleine Erhebung hoch und habe keine Chance zu sehen, was vor mir liegt. Langsamer darf ich aber auch nicht werden. Hinter mir sind noch 2 Polizeiwagen. Also Augen zu und durch...und da stehen sie. Eine Straßensperre und kaum Zeit zu reagieren und die Schwachstelle rauszufinden. In der Mitte kann ich nicht durch, da liegen Nagelbänder...recht und links stehen leichte SUVs in 2 Reihen...war´s das etwa für mich? Ich aktiviere die letzten Reste meines Nitros und rase mit fast 350 km/h auf die Sperre zu und schreie mir die Seele aus dem Leib...

Also, ich finde das Spiel super!
Die technischen Mängel wie das dezente Dauerruckeln und das Tearing sind zwar nicht schön, aber zu verkraften. Ansonstens finde ich die Grafik aber sehr schön. Bei der Musik sind einige extrem gute Songs dabei. Die Steuerung ist gut und die Autoauswahl gefällt mir auch. Im Vergleich zu NFSU gefällt mir auch sehr, dass ich die schönen Autos nicht durch dämliches Tuning verschandeln muss, sondern sie optisch im Serienzustand lassen kann. Als Autofan find ich das toll.

Alles in allem finde ich das Spiel top und besser als Burnout 4 und PGR3. Besonders PGR3 gefällt mir fahrerisch zwar um Längen besser, aber mich stören extrem solche dämlichen Rennmodi wie Slalom und andere "Nicht-Renn-Modi". Gleiches gilt für Burnout 4...dämliche Crashkreuzungen und Traffic-Attack.

Joa, aber jetzt warte ich sehr auf "CoD 3"...und dann ne Woche später kommt schon "GoW"...und wieder 3 Wochen später ZEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELDA *schrei* Besonders "Zelda" mit so weit ich weiß mehr als 50 Stunde Spielzeit (laut ign.com) wird mir zu schaffen machen...ufff...
......fast vergessen, "Mass Effect" soll erst im Herbst erscheinen.

ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich mir einen beta code für "Halo 3" holen soll, amazon bietet es ja noch über pre order an, allerdings habe ich mit meinen derzeitigen spielen noch mehr als genug zu tun.
GoW sollte eigentlich bis zum release von "Forza 2" durch sein, kann ich knicken , egal.
zu oblivion:
abgesehen von dem preis den man für das addon löhnen soll, ist das natürlich mehr als unschön.

zu GoW:
habe gestern ein paar mal probiert, ob das angekündigte "Annex" als update zur verfügung steht, war dann aber doch nix.

andererseits war über ostern eh keine zeit zum daddeln, war eigentlich seit letzten donnerstag nur mit familienfeiern ausgelastet
spielen kann man aber immer und die auszeit hat mir glaube ich mal ganz gut getan.
wenn ich jetzt noch meinen neuen zaun gesetzt, gestrichen und den garten auf vordermann gebracht habe, kanns wieder losgehen.
manche in meiner freundesliste scheinen ihre box garnicht auszuschalten. ich habe jetzt gerade mal 2950 GS (seit 08/2006), andere haben in der gleichen zeit 15.000 dazu bekommen
mir ist da mein haus, meine frau, mein sohn und die katze, achja ich vergaß die restliche familie, leider im weg
ständig erwarten die, dass man sich um die kümmert und etwas tut, wie ignorant!

in diesem sinne, man hört sich

TheDaywalker
offline

Kleiner Nachtrag. "Burnout: Revenge" ist der absolute Kracher. ABER 2 Sachen gibt es, die mir sehr übel aufstoßen. Zum Einen sind es die Crash-Kreuzungen. Die haben mich schon in den Vorgängern massiv gestört. Dumpfes Reinkrachen in andere Fahrzeuge finde ich alles andere als aufregend. Das zweite Problem ist der "Wahnsinn". Es reicht jetzt nicht mehr nur einfach eine Goldmedaille zu gewonnen, nein, man muss in jedem Event noch den Rang "Wahnsinn" erreichen. Dazu muss man viel mit Boost durch den Gegenverkehr fahren, viele Takedowns machen und all die anderen Dinge, die man auch machen muss um seinen Boost aufzuladen. Nur wenn man eine Goldmedaille und den Rang "Wahnsinn" in einem Rennen erreicht, hat man das Event perfekt abgeschlossen. Das finde ich einfach nervig. So musste ich schon häufig mal ne Pause am Straßenrand machen, damit die zweit- und drittplatzierten Fahrer aufholen konnten und ich sie wieder auf die Hörner nehmen konnte um meinen Rang auf "Wahnsinn" zu pushen.
Oder bei den Crashkreuzungen. Ich habe sehr viel mehr Schaden gemacht als für Gold nötig wäre, bin aber nicht wahnsinnig geworden. Beim nächsten Versuch habe ich mit Ach und Krach die Silbermedaille gewonnen, aber dieses Mal hat´s mit dem Wahnsinn geklappt. Dämlich.

Jo, das sind die 2 Punkte, die ein ansonsten wirklich extrem geniales Spiel deutlich runterziehen. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich dem Spiel deswegen nur 7 bis 8 Punkte von 10 geben. Ohne die beiden oben genannten nervigen Punkte, besonders ohne den Wahnsinn, würde ich dem Spiel 10 Punkte geben.

Jojhnjoy2
offline

Das sieht man aber auch bei allen anderen Produkten Jeder Hersteller versucht sein Produkt positiv darzustellen. Je nach Zielgruppe und Budget ist das mehr oder weniger intelligent gelöst.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hui, im 360-Magazin steht sogar, das "Call of Duty 3" diesen Herbst schon erscheinen soll

Hat jemand diesbezüglich von einer Terminänderung zu "Gears of War" gelesen? Ist der 17. November noch aktuell? Glaubte was gehört zu haben, das es verschoben wird, bin mir aber nicht sicher. Ob jetzt die Xbox-Gemeinde ähnlich rumzetert *g*, wie die PS 3-Gemeinde nach Verkündung der Verschiebung?

Clive Barkers Jericho und The Darkness lasen sich im Vorabbericht auch sehr interessant...Egoshootern mit Tiefgang kann ich was abgewinnen

KBoa
offline

nachtrag....
so gestern habe ich mir das VGA HD Kabel geholt 29.99 € (Saturn)..Ich habe die Box dann sofort an meinem 19 Zoll TFT angeschlossen...und in der Box unter Auflösung 1024 * 768 eingestellt...

muss sagen Woww...Wowww.Woww..

Einfach genial der grafiche unterschied zu nem normalen Fernseher..
zb..bei Kameo sieht man die Haare von dem SchneeYeti nun noch besser..
PGR3 möchte man dann nie wieder ohne HD kabel spielen...

jetzt werden sicher einige sagen toll 19 tft das bild ist viel kleiner....(jep da habt ihr recht) aber mir ist das eh egal..

an dem VGA HD Kabel kann mann auch noch ein Optiches Digital Sound kabel (was beim kauf nicht bei lag) anschließen was ich auch gleich tat..Nun kann die Box auch Dolby Digital ; )

Ps..zu dem spiel CONDEMNED ... ich weis nicht wie lang das spiel ist ich habs noch nicht durch.. in diesem Spiel jagdt man einen Serienkiller (änlich wie der Film the Saw) das spiel selbst ist einfach nur endlos geil und gefällt mir besser als Resident Evil (davon bin ich auch ein sehr großer Fan)...

PS. nachttrag zu Perfect Dark Zero... nachdem ich das spiel jetzt auch habe und es mal so richtig antesten konnte...muss ich sagen das es doch nicht so schlecht ist...wie viele Magaziene schreiben...ab und zu ruckeln die viedosequenzen in HD auflösung...was dem spielspass abert nicht schadet..
Ich kann es nur allen Shooter Fans empfelen.(leiht es euch mal aus der Videothek aus)...

Mfg Boa

limitation
offline

Zitat von Wonze:
Ich hab mir letzte Woche im Kino "BIRDMAN" reingezogen. Ein richtig geiler Film!
Bekommt von mir 9 / 10 Punkte
Unglaublich guter Film! Verdient die Oscars bekommen, die er bekommen hat. Leider etwas zähes Ende, sonst wäre es 100 von 100.

Wer ihn noch nicht gesehen hat:
Grand Budapest Hotel
das ist auch eine 9/10. Wunderbar inszeniert und Regie geführt, ein Spektakel für alle Sinne.

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja, noch ein Xbox-Tip (nix 360 !! )

"Dreamfall-Longest Journey" - Hatte es die Tage mal ausgeliehen. Es ist sehr schön erzählt, das Interface für ein Adventure gut umgesetzt (auf Konsole) und die Optik nicht übel - ABER, es gibt halt keine Punkte

@Dweezzu *schäm* "Psychonauts" habe ich irgendwann nicht mehr weitergespielt, war zuletzt im Zirkus und leicht genervt. (Messerwerfer)

ashdevil77
offline

Das mit der Rangliste ist verdammt nicht einfach, habe zwar mittlerweile schon gewisse Erfolge, aber einige sind mühseelig, und da ich nicht 24 Stunden am Tag Rangliste oder GOW spiele dauert das halt ein wenig, aber vieleicht steigen die Chancen in einem Halben Jahr wenn Halo 3 kommt, und die ganzen Amis dann die Spielgewohnheiten ändern

Wenn du weiterspielen möchtest einfach kurz ma ne Nachricht schreiben.

dweezzu
offline

Ahoi,

Lost Planet: Das reizt mich irgendwie gar nicht. Mein Gefühl sagt mir "Yet another shooter". Die Demo hatte ich vor einiger Zeit auch mal gespielt und komme zu dem Ergebnis, dass das Spiel ohne mich leben muss.

Psychonauts: Die Schnitzeljagd hast du fast fertig? Da hatte ich kaum was gefunden und mich dann auch nicht mehr drum gekümmert. Erwarte jetzt nich zuu viel von der Story. Das Spiel lebt eher vom skurrilen Charme und Witz (ich weiß noch wie ich mich kaputtgelacht habe, als der Russe zum ersten Mal gesprochen hat, oder zum Anfang die Szene mit den kleinen Tieren, ich meine es waren Eichhörnchen.). Die Kamera hat mich nie genervt und vom Schwierigkeitsgrad ist es absolut okay. Ich glaube, ich war insgesamt nur zwei mal am Verzweifeln. Einmal war es leicht zu verhindern (ich habs nur zu spät kapiert), das andere mal ist (für mich) wirklich schwer gewesen und ich musste mich durchbeißen. Lag aber vielleicht auch an mangelnder Begabung.

GoW: Ja, der Coop soll klasse sein. Nur will ich es erst einmal im SP durchspielen und dann mal weitersehen. Und das Durchspielen geht bei mir ja immer ziemlich langsam von statten. Erst hab ich am 50-Siege-Erfolg bei PES6 gearbeitet, dann bin ich ja am Wochenende immer zu Hause...etc.

Mir ist das 360-Angebot auch etwas zu Shooter-lastig. Die "großen" Titel sind v.a.: GR:AW, RS:V, GoW, CoD2, CoD3, SCA, Condemned plus die Sport- und Rennspiele (obwohl davon wiederum keins richtig was für mich...TDU für drei Wochen, aber keine langmotivierende Simulation). Deswegen freue ich mich u.a. so auf "Guitar Hero". Was Anderes...was rockt.

RS:V ist allem Anschein nach ein klasse Spiel, aber auch da denke ich, dass man im Grunde nix verpasst. Außer man ist halt der totale Online-Taktik-Shooter-Fan.

Mass Effect wird bei mir vielleicht auch ein Kauf, aber nur wenn bis dahin Oblivion gespielt wurde. Und die Tests müssen natürlich auch eindeutig sein.

(Kameos scheiß Wassergegner verdirbt mir immer noch die Lust es mal wieder einzulegen.)

So far...

farbentaub
online

Moin!

Mit großer Vorfreude habe ich mir jetzt zwei Live Points Cards bestellt, um in den Genuss von Shivering Isles zu kommen. Und was musste ich heute lesen?

Massiver Bug in Shivering Isles

Durch einen schweren Bug im Addon Shivering Isles wird Oblivion unspielbar, allerdings erst nach 50-100 Spielstunden, wodruch der Bug bisher nicht bemerkt wurde.
Die Ursache für den Bug ist ein fehlerhaftes Script, das die so genannten FormID´s Ingame massiv ansteigen lässt. Jedes Objekt, das Oblivion generiert (Sei es ein Pfeil, den man verschießt, der Inhalt von Truhen oder die Gegenstände die die Feinde bei sich tragen) bekommen eine solche einzigartige FormID zugeteilt.
Es gibt ca. 17 Millionen davon, das bedeutet, das der maximale Wert der FormID´s im normalen Spiel theoretisch nie erreicht wird.
Das Problem bei diesem Fehler jedoch ist, das der fehlerhafte Script jeden Frame einige dieser FormID´s belegt. Darum ist die Zeit, bis wann der Bug auftritt abhänig von der Performance, spielt man nur mit 20 FPS, hat man vielleicht über 100 Stunden, bei 40 allerdings nur noch 50.

Ist der maximale Wert der FormID´s erreicht, kann man im Spiel keine neuen Objekte platzieren, was Oblivion unspielbar macht. Man kann keine Pfeile verschießen, keine Objekte mehr aufnehmen und zufallsgenerierte Gegenstände gibt es auch nicht mehr. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, ist er nicht mehr zu retten.
Da der Bug erst gestern (Ostersonntag) bekannt wurde, gab es bisher keine Stellungsname seitens Bethesda. Aus diesem Grund hat die US-Community bereits ein Bugfix erstellt. Der Patch macht den Bug ungefährlich, da der Script auf einem NPC läuft und mit dem Hotfix auch nur in der Nähe des NPC ausgeführt wird (Niemand steht 100 Spielstunden neben einem NPC...).

Wir raten JEDEM, der Shivering Isles installiert hat den Patch zu installieren da das Spiel sonst unspielbar wird. Ist der Spielstand bereits davon betroffen, oder kurz davor die maximale FormID zu erreichen ist er nicht mehr zu retten. In dem Fall muss ein neues Spiel begonnen werden.

Bisher ist noch nicht bekannt, ob der Fehler auch bei der XBox Version auftaucht, was aber sehr wahrscheinlich ist. XBox-Spieler bleibt allerdings nichts anderes übrig, als auf Hilfe von Bethesda zu warten.

Quelle: http://#/a>


Toll, oder?