Login / Registrieren
Willkommen im Notebooks Forum

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Schade um "The Purge", wollte ich eigentlich rein, aber da das hier nicht die einzige negative Meinung ist, wird der Film ehr ausgeliehen.
Das Geld für den Kinobesuch kannst du dir wirklich sparen, ich habe deswegen auch geärgert.
Ausleihen kann man ihn sich aber mal...
Geändert von Wayne09 (16.06.2013 um 20:39 Uhr)

TheDaywalker
offline

Diesen Vergleich kann man nicht pervers finden.
der ist total, ja aber sowas von pervers. Speichern ist notwendig um das Spiel durchzuspielen, die Schnellreise aber nicht. Gaaaaanz einfach.
Aber ist doch ok. Wenn ihr nicht stilvoll spielen könnt, nutzt ihr halt die Schnellreisefunktion...oder lasst eure Kämpfe automatisch austragen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hoover hat es schon gesagt, es ist kein HDD nötig - jedoch brauchst du zumindest eine Memory Card.

Glaube, habe überreagiert. Mal andere Spiele reingelegt und siehe da, keine Treppen. Bin wohl schon ziemlich pedantisch, das ich kleinste Unstimmigkeiten als großes Fiasko ansehe . Bleibe trotzdem dabei, auch wenn das Game überall gut bis sehr gut abgeschnitten hat (als Low Budget schlage ich bestimmt nochmal zu, aber da in nächster Zeit soviel erscheint, wird man kaum noch in die "Verlegenheit" kommen), das "Saints Row" technisch stark verbuggt ist. Bildbrüche aka Tearing, finde ich sehr sehr nervig.

"Just Cause" hat jetzt in der Gamepro 78% bekommen. Halte ich für nicht gerechtfertigt, da aus meiner Sicht mit falschen Vorstellungen rangegangen wurde. Wenn man nämlich "nur" die Story nimmt, kommt es locker über 80%, da diese witzig erzählt ist und mit vielen verschiedenen Aufgaben aufwartet. Alles andere ist Beiwerk, welches zwar nicht immer geglückt ist, aber welches man auch außen vor lassen kann, da nicht zwingend notwendig - und wenn doch, hat man kurzweilig seinen Spaß. Im Storyverlauf habe ich die von der Gamepro erwähnten Kritikpunkte nämlich noch nicht mitbekommen. Ich persönlich kanns empfehlen. Mag zwar einigen Leerlauf in den Nebenmissionen haben und etliche sind mit Bugs versehen, doch mir gefällt es besser als "Saints Row", da vorallem die Technik (Grafik) stimmiger ist und es von der Steuerung her sehr gut in der Hand liegt.

Hier ein paar Xbox-Live-News:

1.) Sonic-Demo ist downloadbar

2.) Mit einem US-Account kann man sich "D**m 1" runterladen. Ich habe jedoch keine Ahnung, ob man die hier gekauften Point Cards auch auf einem US-Account einlösen kann, um das Spiel komplett freizuschalten. Vielleicht gibt es Unterschiede bzgl. des Codes?! Ansonsten legt man einfach einen Austria-Account an

3.) Schaut einfach mal bei XBL vorbei. Aufgrund der XO6 in Barca (grrr grrr Schade um Bremen ) werden viele Trailer und Demos zur Verfügung gestellt. Angekündigt wurde auch schon eine "Mass Effect"-Demo --- mein persönliches "Must Have".

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number:
Ich möchte bei einem Game ´ne spannende und möglichst originelle oder intelligente Story haben, die mich mitreisst

...wahre Worte! Fand "The Outfit" nicht so übel (mal für zwischendurch), doch vom Hocker hat es mich auch nicht gerissen...

Nervt mich die immerzu gleiche Landschaft in der Demo schon, so wird das in der Vollverison sicher nicht anders sein.

...harte Worte! Währenddessen überlegt ein Compadre von mir, ob er Atari/Eden einen Dankesbrief schreibt. Ähnlich wie meine Wenigkeit, ist er auch von dem Spiel begeistert und kann es bis heute nicht glauben, das man solche Games auf dem Markt bringt *he he he*.


@Dweezzu:
Wo finde ich eig. die Condemned- und DR-Demo? Brauch ich dafür einen AT-Account oder so?
Entweder AT Account oder US-Account. Neben Condemned oder DR, findest du auch F.E.A.R. - war mal für eine kurze Zeit auf dem dt. Server, wurde jedoch wieder runtergenommen.
Nimm eine yahoo.com-Email-Add und 90310 Beverly Hills als Wohnort *g*

Hab heute mal Uno gespielt. Ist ja echt witzig. Was für Gestalten sich da auch trauen die Kamera anzustellen.

Wirklich so schlimm? Ich war auch immer klischeebeladen und musste immer an den oft beschriebenen Nerd-Typen (picklig, fettig, blass) denken, wenn ich mich mit Leuten aus Xbox-Live oder damals PSO traf (GC 2006 habe ich 2-3 Leutz getroffen) und dann trifft genau das Gegenteil zu - Normalos, sportlich, im Leben stehend...eben so wie ich *lol*
Ich werde mir morgen oder Montag auch eine Kamera kaufen...zwecks Selbstverherrlichung Dweezzu, verrate mir mal deinen Gamertag - meiner ist Walez San. Heißt du zufällig Master G. 02? Verdammt, vergeße immer, mal nachzufragen - naja, bin noch nicht so mit den Geflogenheiten von Xbox-Live vertraut und wenn ich mit einem Chummer chatte, gehe ich selten auf andere ein.

TDU u.a. Inseltour (:-P)

Bei der Inseltour gibt es keinen Verkehr und sehr oft lange Geraden. Es kann durchaus demotivieren, wenn die Gegner zu Beginn davonrasen. Endlich überholt man sie nach Kilometern und dann lenkt man sein Fahrzeug unangespitzt gegen den nächsten Baum. Dann lieber gleich einen Geschwindigkeitsboost beim Start und ein halbwegs solides "vornewegfahren".

Gestern hat mich ein Bug bei der Tempo Herausforderungen "180mph durch die Stadt" (links unten, Meister 75.000 Dollar, am besten mit dem Jaguar XJ200 - in 10 Minuten verdient man ca. 1 Millionen) auf Platz 24 geschleudert. Eigentlich kann man höchsten 350 fahren (einer steht mit einem B-Klasse Wagen mit ca. 600km/h auf Platz 1) und nach einem Unfall war ich bei ca. 391km/h. Nun gehe ich mir davon was kaufen...

irgendetwas war noch...nunja...bye

ashdevil77
offline

Genau deswegen war ja auch keines mehr da , ich war am WE in DO dort hatten sie kein Battlefield 2 mehr, ich werde aber jetzt in den 3 Saturn und 3 Mediamärkten in der Heimat schauen, dort werde ich es finden, die haben beim Media Markt jetzt X-Box Games
sogar tlw. auf 5 Euro bezw. 7,50 Euro gesenkt, hoffentlich stehen davon wenigstens einige in der Kompatibilitätsliste drin.
Spiele und Konsolen kaufe ich meistens vor Ort(Service), könnte ja immer mal sein, das es bestimmte Angebote oder Aktionen gibt, gerade jetzt so kurz vor dem heiligen Fest

Walez
offline

(Threadstarter)
News...einige leider zu spät !

1. Für 2 Tage war Texas Hold'em kostenlos als Vollversion download-bar, nun muss man dafür 800 Punkte blechen

2. Just Cause, Saints Row, Test Drive U. und auf dem US-Server Dead Rising sind als Demo online...

3. Am Freitag (vereinzelt auch schon heute) erscheint Saints Row, welches in den meisten Testberichten ganz ordentlich abgeschnitten hat

4. Am 6.-7.9. erscheint Test Drive - hatte auf der GC einen wirklich guten Eindruck gewonnen. Es spielte sich ganz ordentlich und sah mehr als passabel aus.

5. In den folgenden Tagen kommt auch "Dead Rising".

6. Ninthy Nine Nights ist erhältlich

dweezzu
offline

Ich habe gerade die Crackdown-Demo gezockt.

Es ist ziemlich cool. Man verbessert mit der Zeit seine Fähigkeiten (Springen, Kraft, Schießen, Fahren..) und kann somit später mehr und mehr Unsinn anstellen. So ist man durch etwas Übung in der Lade sich spiderman-ähnlich von Dach zu Dach zu bewegen, kann später sogar ganze Autos als Wurfgeschosse nutzen (anstatt kleinerer Fässer und so zum Anfang).

Das Spielprinzip ist schon ziemlich GTA-like. Du hast in der Stadt Bewegungsfreiheit und musst von A nach B fahren, um X zu töten. Außerdem gibt es noch kleine Rennen in denen du eine gewisse Anzahl von Checkpunkten auf verschiedenen Dächern in einer bestimmten Zeit erreichen musst, um deine Agilitäts-Werte zu verbessern. Das Gleiche gibt es dann noch mal mit Fahrzeugen für das Fahr-Können.

Ich fürchte, dass es (zumindest mir) im Singleplayer zu schnell langweilig würde. Wie es sich im MP verhält, muss man noch abwarten. Könnte natürlich ganz lustig sein als Gejagter von Dach zu Dach zu flüchten oder den Verfolger mit einem gekonnten Auto wurf zu überraschen.

Jogybaer
offline

Zitat von Goldsmith:
Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.
Bei jeder Entscheidung, die Du im Leben triffst? Das bezweifle ich stark.

Werbung funktioniert nicht zwangsläufig auf der bewussten Ebene, gerade bei niedrigpreisigen Artikeln, bei denen man eben nicht stundenlang einen Produktvergleich macht. Und auch bei hochpreisigen Artikeln kann es dafür sorgen, dass sich ein Produkt im Hinterkopf festsetzt und deswegen in die Informationsbeschaffung mit einbezogen wird.

Gruß, Jogy

Bj0ern
offline

Guten Morgähn

@Hoover:
Ich habe den FPW2005. Als ich ihn gekauft habe gabe es die 2007er Variante noch nicht.


Die Live-Kamera muss ich mir bei Gelegenheit auch noch zulegen. Und mit Deinen Problemen bei Totemball bist Du nicht allein (ich hoffe Du meinst auch Totemball). Unser Bilblithomas hat dazu einige Tipps in seinem Blog geposted: Xbox-Watch Blog

Gruß
Bj0ern

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja Dweezzu, als die 360 zu Beginn erschien, war man dem Feeling verfallen, jedes Spiel haben zu müssen (neu, geil, will haben ), doch das hat sich zum Glück geändert und man achtet jetzt mehr auf Qualität, was die Gameauswahl minimal verkleinert...lt. OXM sollte man jedes Spiel haben, wenn es nicht gerade "Rumble Rose" heißt und das Teil hat auch Fans.
Nur mal eine Auswahl von Spielen, die auch "in etwa Must Haves sind"

Dead Rising, Prey, Enchantarm, Ghost Recon, Saints Row, Tomb Raider, Top Spin 2, Table Tennis, Lego Star Wars 2 (-:


Eine Frage, hat schonmal jemand "Der Pate" gespielt? Nach ca. 4 Monaten ist es jetzt endlich auch auf der 360 erschienen, doch soll sich nicht allzuviel an der Optik geändert haben?! Spielt einer mit den Gedanken, es sich zu kaufen. War es denn wenigstens gut auf Xbox spielbar? Für Feedback wäre ich dankbar (wie der Pferdekopf ins Bett kam , würde mich schon brennend interessieren)

TheDaywalker
offline

@TheDaywalker: 1,3 Mio? Ernsthaft, mich würde jetzt interessieren, was du dir von diesem Geld kaufen wirst/willst?
weiß nicht.
Aber was sollte ich denn machen? Ich hatte halt mal den Plan gefasst alle Dungeons in Oblivion abzugrasen und dabei sind mir halt die einen oder anderen Rüstungsteile und Waffen in den Schoß gefallen. Hätten ich die da liegen lassen sollen? Was hätte da nicht alles passieren können?! Bären, die sich an einem Schwert aufspießem, Kinder, die die Waffen finden und sich gegenseitig damit verletzten...ne, das geht doch nicht.

Gestern ist mir übrigens wieder klar geworden, wieso Oblivion ne kleine Hass-Liebe für mich darstellt. In der ersten halben Stunde 2 Abstürze...ich wüsste gern, ob ich die ersten 200 Abstürze schon hinter mir habe... Aber @farbentaub, ich will dir keine Angst machen, liegt bestimmt nur an meiner Konsole.

Holt sich eigentlich einer von euch "NBA Street", "Virtua Tennis 3" oder "Def Jam Icon"?
Der einzige Titel, der mich davon interessiert, ist "Def Jam Icon". Allerdings hauptsächlich wegen der Grafik. Ich weiß noch viel zu wenig über das Spiel..ich weiß eigentlich nur, dass man da einen Rapper oder sowas spielt und kämpfe austrägt. Mehr nicht. Muss mich mal ein wenig darüber informieren.

Bei "Virtua Tennis 3" gibt´s für mich einfach keine Langzeitmotivation. Die ersten beiden Teile habe ich noch für die Dreamcast und nach kurzer Zeit hatten die schon keinen Spaß gemacht. Auch "Top Spin 2" war schon nach kurzer Zeit nicht mehr so interessant, dass es einen Vollpreis wert gewesen wäre. Als Budget-Titel kann ich mir VT3 aber schon vorstellen.

Gleiches gilt eigentlich auch für "NBA Street".

Ich bin gerade mal wieder auf dem amerikanischen Marketplace unterwegs...ist einfach ne Frechheit, wie wir Deutschen benachteiligt werden. Da gibt´s so geniale Trailer. Und dann auch noch in richtigem HD und nicht wie bei uns einfach in hochskaliertem SD. Und dabei ist...leider...die Überzeugung in mir gereift, dass ich das HD-Laufwerk für die Xbox360 brauche. Mal gucken...

Walez
offline

(Threadstarter)
In der "Games aktuell" sah ich eine Anzeige einer Firma, die verchromte Gehäuse verkauft, bzw. die 360 in selbige ein-/verbaut. Kostet um die 60 Euro und sieht wirklich edel aus. Nur schade, das ich mir nicht sicher bin, wie lange meine 360 hält, da sie noch zur älteren Generation gehört und die Garantie natürlich verfällt, sobald man ein "paar" Veränderungen vornimmt.

dweezzu
offline

GoW: Ja, ziemlich kurz, dafür aber exzessiv. Wie gesagt: Einmal Coop Hardcore, dann nochmal auf Lässig zum Markensammeln (habe jetzt alle). Evtl. noch mal Wahnsinn antesten, aber da wirds bestimmt zu anstrengend.

Dann kommt eeendlich Olivion. Und zwischendurch Kameo beenden.

Ich hatte schon fast mit Tony Hawk's Project 8 geliebäugelt. Es soll ja wieder "back to the roots" konzipiert sein und Teil 1-3 habe ich damals geliebt. Die Demo fand ich auch ganz gut.

Da aber lt. Amazon Guitar Hero 2 am 8. März kommt, scheidet das wohl aus. Darauf bin ich nämlich (wenigstens z.Z.) richtig heiß. Und da das Ding mit Gitarre ziemlich teuer ist, sidn erst sämtliche andere Spielekäufe ausgeschlossen (außer Worms als Arcade-Spiel natürlich )

Crackdown: Die Demo war ganz lustig, aber ich werde das Spiel nicht kaufen. Ich würde es wohl nicht mal für 30,- Euro kaufen. Denn im SP stelle ich es mir extrem schnell langweilig vor. Klar mact es Laune mit riesigen Sprüngen von Dach zu Dach zu hoppsen, und im MP könnte Spielspaß aufkommen. Aber nur zig mal von A nach B fahren, um X zu töten und zwischendurch ein paar Rennen machen, reizt mich nicht so. Erscheint mir zu anspruchslos.

Bei einer Dürreperiode kann ich mir notfalls auch noch CoD3 von meinem (endlich mit einer 360 ausgestatteten) Kumpel leihen. Aber bis dahin stehen schon die nächsten Hits vor der Tür (Alan Wake, Bioshock, Mass Effect...).

handy ohne branding


hallo ! ein handy mit branding bedeutet, daß bestimmte tasten vorbelegt sind. z.b. meistens mit kontakt zum betreiber t-online etc. Letztes wäre blöd, wenn man eine vodafonekarte benutzen will.Diese vorbelegung kann der benutzer meist nicht ändern (nur mit bestimmter software etc). ein handy ohne branding kann mit allen karten uneingeschränkt benutzt werden. es sollte auch keinen simlook (nur vorgegebener netzbetreiber möglich) haben. ein simlockhandy von t-mobile läuft nicht mit einer O2-karte. Klar ?
Geändert von homeofhonigbaer (26.11.2009 um 18:35 Uhr)

KBoa
offline

hm...das mit dem ruckeln kann ich nicht bestätigen..(Spiele auf auf nem TFT in HD) da ruckelt nichts!!!!
Vielleicht liegt es am HD TV gerät..jetzt bringt ja so ziemlich jeder Hersteller HD geräte auf den Markt...aber sind die auch alle gut?!? Ich denke nur die teile über 2000 € taugen was so wie damals bei den Plasmas..über 5000 € gut und alle Preise die drunter waren...waren schrott zu pixelig usw...

mfg Boa

TheDaywalker
offline

Und, "Ninty Nine Nights", wie wars? Hab in diversen Test und Foren gelesen, das es sehr eintönig sein soll?
mir gefällt es ziemlich gut! Ist zwar wegen der von dir angesprochenen Eintönigkeit kein Top-Spiel, aber Spaß hat es bisher viel gemacht und die 30€, die man jetzt dafür zahlt, gehen voll in Ordnung. Man muss sich aber bewusst sein, dass es ein sehr einfach gehaltenes Hack´n´Slay ist. Einfach in die Gegnerhorde springen und Dauerfeuer auf X + Y...mehr nicht...könntest dabei auch in die Küche gehen und dir einen Kaffee holen...oder auf Toilette gehen, einfach immer schön weiter auf X + Y hämmern, dann kann nichts schief gehen. (ist natürlich leicht übertrieben dargestellt...) Hier sind dann aber die Grafikeffekte einfach Spitze und den Combo-Zähler erst auf 500...dann 1000...dann 2000 hoch zu bringen, macht Spaß. Auch grandios sind die Horden...die hunderte Gegner, die gleichzeitig auf einen einstürmen und die man dann, dank aufgeladener "Special-Leiste", mit grandiosen Moves niedermetzelt. Hinzu kommt die klasse Präsentation mit toll gemachten Zwischensequenzen, guter Musik + Soundeffekten. Die Grafik ist zweigeteilt. Die Charaktere und die Lichteffekte sehen toll aus, die Umgebungsgrafik aber nicht so. Hinzu kommt eine schwache Weitsicht und ein bescheidener Unschärfeeffekt in der Ferne.

Ein großes Manko wird für viele der Schwierigkeitsgrad und die Abwesenheit von Checkpoints sein. Egal wo man in einem Level stirbt, man muss das Level immer von vorne beginnen. Besonders ärgerlich ist das, wenn man schon so ne dreiviertel Stunde unterwegs ist und dann beim Bossgegner des Levels stirbt. Wenn man einen Gegner partout nicht schafft, gibt es die Möglichkeit ältere Level erneut zu spielen und sich damit aufzuleveln. So soll alles gut schaffbar sein.

Der Umfang des Spiels geht in Ordnung....für 30€. Es gibt 6(?) spielbare Charaktere, mit denen es gilt, jeweils eine kurze Kampagne zu spielen. Die Story + Level unterscheiden sich von Charakter zu Charakter, es gibt aber auch Überschneidungen.

Wie geschrieben, mir macht das Spiel bisher viel Spaß. Ich bin aber auch erst beim ersten Charakter. Mal sehen, wie es aussieht, wenn ich beim 3. oder 4. bin.

Number
offline

@Walez

Ich hoffe, daß wir vor 08/15-Portierungen vom PC auf die 360 verschont bleiben, einschliesslich der PC-Bugs.

Sonic, hm. Die Demo sah gut aus, aber das war es dann auch. Die Spielbarkeit hat im Gegensatz zu den Dreamcastteilen noch abgenommen, da die Kamera noch mehr rummurkst und man meist rein gar nichts mehr sieht. Möchte ich ehrlich gesagt weder zum Vollpreis, noch als Budgetspiel haben.

P.S.: Was bei Kameo cool ist, daß man auch nach bestandenem Endkampf noch weiter spielen kann, um restliche Aufgaben zu erledigen, bestimmte Stellen noch mal zu spielen etc.

Walez
offline

(Threadstarter)
Die Hiobbotschaften reissen nicht ab - erst wird die Auslieferung von "Two Worlds" auf unbestimmte Zeit verschoben (MS Kontrolle, Geldnot beim Hersteller - können nur ein Release stemmen etc, begründet wurde es bisher nicht!) und dann tritt dies nach dem Frühjahrs-Update in Kraft.

Keine USA-Downloads mehr

4. May. 2007 um 6:00 Kategorien Xbox 360

Obwohl es eigentlich gar nicht möglich sein sollte, ist es kein Geheimnis, daß es seit dem Launch der Xbox 360 Tricks gab, um sich einen Xbox-Live-Account für ein anderes Land anzulegen, als das, in den man wohnt. Der Sinn der Sache ist natürlich, an Inhalte heranzukommen, die auf dem deutschen Marktplatz nicht angeboten werden dürfen.

Ich erwähne an dieser Stelle gerne nochmal, daß das von Xbox Live nie unterstützt wurde und es gegen die Nutzungsbestimmungen des Dienstes verstößt. Wer sich einen Xbox Live Account anlegt, willigt in die Nutzungsbestimmungen ein, die unter anderem vorschreiben, das man seine korrekte Adresse angibt. Aber aus der Sache will jetzt niemand einen Strick drehen.

Aber: Wer einen Live-Account mit \u201cfalschem\u201d Land hat, wird in den nächsten Tagen eine grundlegende Änderung sehen. Sobald das Frühjahrsupdate für Xbox 360 verfügbar ist (voraussichtlich in der Woche des 7. Mai) wird sich einiges in der Download-Verwaltung ändern. Nach dem Update wird es nicht mehr möglich sein, Inhalte aus anderen Ländern herunterzuladen, egal auf welches Land der Live-Account angelegt ist. Kunden aus Deutschland werden also an keine Inhalte aus USA, England oder anderen Ländern mehr herankommen.

Diese Änderung wurde aus zwei Gründen notwendig. Zum einen lizensieren Rechteinhaber manche Inhalte nur für manche Länder, zum Beispiel Fernsehserien. Wenn dieser Inhalt in Ländern verfügbar ist, für die Xbox Live gar keine Lizenz hat, gibt es Ärger mit den Rechteinhabern. Ärger, der dazu führen wird, daß es gar keine neuen Inhalte mehr in den jeweiligen Ländern geben wird. Nur indem Xbox Live die Inhalte auf die lizensierten Länder beschränkt, wird es überhaupt möglich sein, in Zukunft dann auch solche Inhalte in anderen Ländern als den USA offiziell anzubieten.

Der andere große Grund ist der Jugendschutz und insbesondere die Eigenheiten des deutschen Jugendschutzes, der jedwede Bewerbung von indizierten Inhalten kategorisch untersagt. Nein, es gibt keine \u201cAb 18\u2033-Ausnahmeregelungen, wenn es um die Bewerbung solcher Titel geht. Deswegen muß Xbox Live sicherstellen, daß indizierte Inhalte nicht in Deutschland verfügbar sind - selbst für Leute mit amerikanischem Xbox-Live-Konto.

Ich verstehe, daß jede Menge Leute ärgerlich sind, weil die Hintertür zu den nicht legalen Downloads abgesperrt wird. Aber wenn Xbox Live hier nicht einschreitet, würde das eher zu einer Einschränkung des Angebots weltweit führen, da dann niemand mehr Lizenzen für seine Inhalte erteilen wird - und dann sind alle noch unglücklicher.

Die positiven Seiten der Geschichte: Xbox Live nimmt niemandem schon durchgeführte Downloads weg. Was jemand schon auf seiner Festplatte oder Memory Unit hat, ist durch diese Änderung nicht betroffen (kann aber in Zukunft kein weiteres Mal heruntergeladen werden). Außerdem gibt es dadurch keine Notwendigkeit, Xbox Live Accounts zu sperren, die auf falschen Adressen angelegt wurden und jetzt schon mit Gamerscore gefüllt sind. Diese Accounts bleiben erhalten und können weiter genutzt werden. Somit verliert niemand seinen Gamerscore, solange er sich sonst an die Nutzungsbestimmungen des Dienstes hält.

Die wichtigsten Fragen, die ich in den Kommentaren vorhersehe, versuche ich gleich hier zu beantworten:

Wann kommen dann Inhalte wie Filme und Fernsehserien nach Deutschland?

Es gibt noch keine Ankündigungen oder Termine, aber das Xbox Live Team weiß sehr wohl, daß die Kunden solche Inhalte wünschen. Mehr News ein andermal.

Wie funktioniert das technisch? Kann man das doch irgendwie umgehen?

Es ist eine Kombination aus dem Account, den man benutzt, zusammen mit dem Land, in dem sicher der Internet-Anschluß befindet. Genausowenig wie man mit einem US-Account in Deutschland amerikanische Inhalte laden kann, kann man mit einem deutschen Account in USA deutsche Inhalte laden. Mit Bordmitteln kann man die Sperre nicht umgehen.

Macht doch einen \u201cÜber 18\u2033 Bereich für Erwachsene.

Seufz. Auf Xbox Live sind Inhalte für Erwachsene verfügbar. Indizierte Inhalte unterliegen einer langen Reihe von Einschränkungen und können nicht in Deutschland online angeboten werden, auch nicht an Erwachsene.

Ich hab mir das Spiel von Epic gekauft, wie komm ich jetzt an die neuen Maps?

Nach dem Update gar nicht mehr. Diese Spiele wurden in Deutschland niemals angeboten, sondern von Händlern oder Endkunden auf eigenes Risiko nach Deutschland importiert. Jetzt schlägt das eigene Risiko eben zu, weil Zusatzinhalte für diese Titel nie offiziell angeboten wurden und jetzt auch nicht mehr hintenrum verfügbar sind. Das ist keine böse Willkür des Live-Teams, sondern leider eine direkte Folge des deutschen Jugendschutzes, den Microsoft vollständig unterstützt.

Ich find das echt bescheuert. Wieso wehrt sich Microsoft nicht?

Das hat nichts mit \u201cwehren\u201d zu tun, sondern mit Lizenzen und Gesetzen.



Quelle: dreisechzig.net


@Farbentaub: Zocken hält jung! Yep, eine billige & profane Begründung, aber auf die Schnelle ging es einfach nicht besser. Das Thema (aus meiner Sicht) ist noch nicht vom Tisch *g*...

@GTR: 5h 10min ARRRGH

Number
offline

Ja, nur eine Möglichkeit, die man unbewusst sofort anwenden wird, weil man es ja schon weiß. Das hasse ich schon an Komplettlösungen meist so, daß man wesentlich mehr mitkriegt, als man will. Und wofür dein Spoiler hier überhaupt gut sein sollte ist mehr als fraglich, denn niemand hat auch nur ansatzweise danach gefragt und somit konnte auch niemand damit rechnen, hier derartiges vorzufinden. Oblivionthreads gehe ich ja eben bewusst aus dem Weg um nicht gespoilert zu werden, aber so ... *immer noch grummel, dir trotzdem vergeben tu*

Gast-Account
offline

Habe mir gestern "Battlestations: Midway" runtergeladen und war von der Grafik überrascht. Entweder hat man jetzt die Katenglättung in den Griff bekommen oder das ist das erste Spiel das wirklich 1080p unterstützt. Keine Treppchen zu sehen :-o
Das Spiel selber ist kein "must have". Bei 30€ werde ich eher zuschlagen, aber nicht vorher.

Dende12345
offline

Da es anscheinend keinen Simlock hat, ist die Nutzung mit einer Vodafone-Karte problemlos möglich. Das Branding hat damit nichts zu tun.

Oft ist es so, dass auf Handys mit Branding eigene Programme des Netzbetreibers installiert sind. Meist handelt es sich dabei um Verlinkungen zur eigenen Homepage o.ä. Kosten können dann entstehen, wenn du keine Internetflatrate abgeschlossen hast und dich über so ein Programm mit dem Internet verbindest.
Da ich mir aber sowieso nicht vorstellen kann, dass du das Desire ohne entsprechende Internetflatrate nutzen wirst, dürfte das auch kein Problem darstellen.

"Leichtes Branding" ist natürlich keine genaue Bezeichnung. Ich vermute aber, dass es sich nur um ein Software-Branding (also kein Logo auf dem Gerät direkt) handelt.

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Killer Elite
War angenehm überrascht (bin kein Statham-Fan), nette Story mit ein, zwei kleineren Wendungen, tolle schauspielerische Darstellung, vorallem gefiel mir Clive Owen ziemlich gut und gut dosierte Action...nicht zu übertrieben...passte alles (9 von 10 erfolgreich durchgeführte Attentate...)
Also mich konnte der Film überhaupt nicht überzeugen und für mich war das auch der schlechteste "Statham-Film", den ich bislang sah...

Aber das ist dann eben Geschmacksache.
Geändert von Wayne09 (20.04.2012 um 23:45 Uhr)

Toorch
offline

Zitat von Walez:
PS: Ich habe die letzten Staffeln zwar auch alle in English geschaut, aber meistens dann doch mit deutschem UT - der Slang einiger Charaktere ist ziemlich übel und da die Serie unglaublich von ihrer Storyline lebt, wäre es fatal, wenn etwas verlorenginge - dazu ist die Synchro wirklich gut. Freue mich schon auf Dezember, wenn sie dann endlich in Deutsch als Blu Ray erhältlich ist, dann schaue ich mir das Finale nochmal in Deutsch an.
Die finalen Folgen laufen seit gestern auf AXN HD, wahlweise in dt. oder Originalfassung

Letzter Film: Silver Linings. Würde ich als Liebes-Tragikomödie einordnen, die erfreulicherweise ohne romantischen Kitsch auskommt, schön schräg ist, einen exzellenten Soundtrack bietet und mit tollen Schauspielern aufwartet (Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Robert DeNiro, ein kaum wiederzuerkennender Chris Tucker)

Trailer:




MfG
Toorch

dweezzu
offline

Oh, man. Ich habe eben endlich mal PES6 gespielt (auf PS2 bei einem Kumpel).

Mittlerweile hat das Spiel bei mir folgenden Verlauf genommen:
100%iger Kauf -> naja mal sehen -> PC-Version kaufen -> naja evtl.

CoD3 und GoW sind jetzt wohl die heißesten Anwärter auf einen Kauf. Und bei GoW will ich, dem Ulta-Hype widerstehend, erst mal Tests lesen. Für mich als reinen SP ist es auch eine Option sich das Ding nur mal zu leihen und einmal durchzuspielen (mehr als einmal spiele ich eig. eh kein Spiel durch).

R6 ist natürlich auch interessant..mal sehen. Ich geb nur sooo ungern 60,- Euro für ein Spiel aus.

Naja...Freitag war die vorerst letzte Klausur und jetzt kann ich mich auf Kameo und Oblivion stürzen, sowie PGR3 als "Zwischendurch"-Spiel (was ja eig. PES6 werden sollte. ) nutzen.

Number
offline

@dweezzu

Jepp, hab ein paar PGR3 unter Beobachtung gehabt und die gehen für 30+ Euro weg.


@Walez

Frau ist bisher mit Oblivion sehr zufrieden. Finde die Optik in der Aussenwelt auch auf PAL jetzt ganz gut, aber der Lüfter raubt mir den letzten Nerv. Ich bin sicher kein Silentfreak, habe aber den Rechner schon recht leise gemacht und Gamecube und Dreamcast sind auch ganz schöne Radaukisten, aber die 360 ...
Und da wollen die noch, daß man sich damit DVDs anschaut? Meine beiden DVD-Player haben so was wie Lüfter gar nicht, nicht mal der Recorder.

xbrtll
offline

Es gibt doch Filme/Serien, die das aus jeder erdenklichen Sicht darstellen. Insbesondere Serien, die sich mit Ermittlungsarbeit beschäftigen, gibt es doch genug. Und ein Film, der einen kurzen Prozess aufgrund eindeutigster Faktenlage zeigt, wäre nun nicht besonders interessant. Also muss hierbei der Hinweis "Täter wurde zu x verurteilt" am Ende reichen.

Abgesehen davon: Eine Frage der Ehre endet mit dem Aufdecken der Wahrheit und hinterfragt das blinde Befolgen von Befehlen. Weiß nicht, wo du da nun ein Versagen der Justiz konstruieren willst.

Dass das Geschworenensystem auch Nachteile hat, steht wieder auf einem anderen Blatt...
Geändert von xbrtll (21.07.2011 um 15:27 Uhr)

Walez
offline

Schade um "The Purge", wollte ich eigentlich rein, aber da das hier nicht die einzige negative Meinung ist, wird der Film ehr ausgeliehen.

Donnerstag war ich in "The Great Gatsby" - oppulent und bildgewaltig umgesetzt, diCaprio wie immer überragend und sogar Tobey Maguiere wirkte nicht fehlbesetzt, als stiller Beobachter. Nur ein paar Längen hatte er, aber verkraftbar und das "alter Knabe" wirkte manchmal ein wenig inflationär eingesetzt, auch wenn diese Worte oft im Buch vorkommen. 8 von 10 über die Grenze geschmuggelte Whiskeykisten.

Am Mittwoch geht es in Man of Steel, bin gespannt.