Login / Registrieren
Willkommen im Rund um Spiele Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
Hey Bro' so harte Riffs werden nicht gezupft, aber zu einer Smashing Pumpinks Jam-Session lassen wir uns immer wieder hinreissen.

Auch ein letztes Wort zu GTA (so kurz, wie es nur geht):

Schade, der Gangstamist macht nur 1/5 des Spiels aus. Ich war überrascht, wieviele aus dem Bekanntenkreis (die damit überhaupt nichts anfangen können) sich gerade darüber amüsiert haben. Es ist schon ein ziemlicher Brocken und das Game verschlingt viel Zeit, hat aber aus meiner Sicht (und nach dem Gangsta"müll", wird alles ganz anders) die witzigsten, interessantesten und schrägsten Charaktere, die ich jemals in einem Videospiel erlebt habe. Woozie, Toreno oder Sweet muss man einfach mögen...und so weiter...how cares, vll ist ja Teil 4 was für dich.

Jojhnjoy2
offline

Zitat von Jogybaer:
Werbung funktioniert nicht zwangsläufig auf der bewussten Ebene, gerade bei niedrigpreisigen Artikeln, bei denen man eben nicht stundenlang einen Produktvergleich macht. Und auch bei hochpreisigen Artikeln kann es dafür sorgen, dass sich ein Produkt im Hinterkopf festsetzt und deswegen in die Informationsbeschaffung mit einbezogen wird.
Siehst du Goldsmith das meine ich. JEDER lässt sich von Werbung beeinflussen.

Post Scriptum: Werde nich direkt so beleidigend Goldsmith. Das hast du nicht nötig. Ich habe auch geschrieben dass ich das nicht böse meine und dass ich etwas anderes meine als du. Es scheint mir so, als wenn du nicht verstündest worauf ich hinaus will. Es geht um Werbung generell. Nicht nur um Apple. Es geht um die Wirkung der Werbung. Du kannst dabei noch so rational denken, aber Werbung ist immer intelligenter als du. Werbung ist so intelligent wie der Erfinder der Werbung. Und die Erfinder sind hochbegabt.
Geändert von Jojhnjoy2 (14.06.2013 um 18:02 Uhr)

dweezzu
offline

Nochmal ein kleiner TDU-Ausflug:

Heute Nachmittag war ein Kumpel da. Der ist Motorrad-Fan und hat zum ersten mal TDU gespielt. Nachdem er mir 10.000 $ Miese gemacht hat, habe ich ihm gesagt, er müsse das wieder reinfahren.

Also hat er ein Rennen mit 100.000 $ Preisgeld gewonnen. Da er Motorrad-Fan ist und ich noch keins hatte, wollte er eins kaufen. Naja, meinetwegen. Augusta Tamborini gekauft. Dann wollte er es testen: Also mal gleich die Millionärsherausforderung gestartet.

Er hat es ja zum ersten mal gespielt und somit im Endeffekt eine Zeit erzielt, die so grade an Bronze vorbeigeschrappt ist. 65 Minuten verschenkt.
Als er weg war, habe ich das dann tatsächlich selbst nochmal versucht. Ist ja gar nicht soo schwer. Nur halt relativ lang. Hatte 55:irgendwas Minuten.
Es war wirklich sehr viel besser als gedacht/berüchtet hatte, auch wenn ich die Ausdauerrennen bei GT2 damals irgendwie geiler fand (in meinem heißgeliebten Venturi).

Ok, jetzt noch direkte Fragen an Walez:

Welches sind die besten Fahrzeuge ihrer Klasse?
A: Ist es der McLaren F1 GTR? Oder Saleen, Koenigsegg..etc.?
B: Bin ich mir ziemlich sicher, dass es der Farboud ist?!
C: Auch relativ sicher: Gallardo Spyder?!
D: ? (noch gar nicht umgeschaut)
E: noch nicht umgeschaut, bin mit Nissan 350 Z Sport-Modell gefahren
F: mein TT war super ^^
G: Das Shelby Daytona-Ding
mA: Augusta Tamborini
mB: Triumph? Oder doch die andere Augusta?

Ist die Inseltour schwerer als die Millionärsherausforderung?
Ist die Ferrari-Herausforderung nur mit dem Enzo zu schaffen (also mit Tuning habe ich noch nichts am Hut)?

Es macht echt Bock, wenn man merkt, dass man im Spiel so langsam voran kommt (immerhin schon 325 GS).

Reicht erst mal...bis dann


dwee (der Riddick vorläufig schon wieder zur Seite gelegt hat )

Number
offline

Von mir auch eine News: Habe Kameo jetzt durch, ohne Früchte eingesetzt zu haben (bis auf zwei, ja ja, der Geiz) und ohne einen der 4 Steine gefunden oder benutzt zu haben.
Ein absolut perfektes Spielerlebnis, bei dem ich nur 1 oder 2 Rücksetzpunkte etwas doof fand. Ansonsten jederzeit fordernd, aber fair und mit einer für solch ein Spiel nahezu perfekten Kameraführung. Auch die Steuerung an sich ist tadellos, bis auf die Steuerung unter Wasser, da konnte ich mich nicht so recht mit anfreunden. Ich vergebe 9.5 von 10 Punkten.

Walez
offline

Aufgrund der Kritiken hatte ich mir gestern auch "Trollhunter" angeschaut - fand ihn ehrlich gesagt ein bisschen lahm. Monster-Design und Masken waren okay, die Kameraführung ganz passabel, doch besonders spannend fand ich es nicht. Lag sicherlich auch ein wenig am Äusseren der Trolle, teilweise wirkten sie "zu niedlich", kaum angsteinflössend und last but not least war mir auch das größtenteils unlogische Verhalten der Studenten ein wenig *hust* suspekt.

6 von 10 gesichteten Trolle...

farbentaub
online

@Walez

Ich möchte nicht behaupten, dass ich besonderen Wert auf die Gamescore lege, aber um die 1000 Punkte wäre es mir doch zu schade.

Enchanted Arms, hm. Ich weiß nicht warum, - ich habe es noch gespielt - aber bisher konnte ich mich nicht dafür begeistern. Mal schauen, was die hiesige Videothek hergibt. Einen Blindkauf kann ich mir zur Zeit nicht leisten. Mein Budget ist für die nächsten Wochen schon ausgereizt, da erst mal ein passender Bildschirm für die 360 hermusste. Demnächst steht auch noch ein neues Mehrkanalsystem an ...

Je mehr ich überlege, desto eher kommt Oblivion wieder in Reichweite. Schlecht war das Spiel ja nicht gerade. Übrigens kann ich mir auch nicht vorstellen, Oblivion ohne Schnellreise zu überstehen. Wie lange man wohl von Chorrol nach Leyawiin brauchen würde ... kaum vorstellbar.

BTW:

Hatte schon mal jemand das Problem, dass die Xbox-Live-Verbindung extrem langsam ist? Ich habe mir gestern die Demo von GRAW 2 - ja ja, wieder ein Shooter - gezogen. Sage und schreibe 7 Stunden war die Box am Saugen. DSL 1000 ist sicherlich nicht das Maß aller Dinge, aber etwas schneller sollte es doch vorangehen. Auch ist mir aufgefallen, dass der DL-Balken nicht aktualisiert wurde. Erst als ich einen Neustart durchführte. Und ich habe mich schon gefragt, warum der seit Stunden auf 31% festsitzt. Vor ein Paar Monaten hatte ich nicht solche Probleme.

Oder werde ich Microsoft diskriminiert, weil mein Gold-Abo abgelaufen ist?

dweezzu
offline

Bei mir ist Oblivion gestern auch abgeschmiert. Direkt nach dem vorletzten Sieg in der Arena, so dass ich noch nicht mal gespeichert hatte.

Aber sagt mal....sind die Arena-Kämpfe immer so einfach?
Ich hab bisher nur die Magiergilde beendet und ein paar Nebenmissionen gemacht (bin jetzt bei Lvl 30, aber auch ein eher langsamer Spieler).Werden die Gegner nicht 'mitgelevelt'?

Innerhalb von einer Stunde habe ich sämtliche Ränge eingeheimst.
Allerdings war mein Lähmungszauber auch ziemlich hilfreich.

Oh, man als ich gestern gesehen habe, dass jemand aus meiner Freundesliste GH II spielt, hat es schon wieder in meinen Fingern gekribbelt.

Vielleicht muss ich bald mal ne Niere verkaufen oder so...

Number
offline

Ich stehe zwar auf gute Egoshooter, dazu gehört aber The Outfit ganz sicher nicht, zumal mich der Multiplayerpart bei solchen Games rein gar nicht interessiert.
Ich möchte bei einem Game ´ne spannende und möglichst originelle oder intelligente Story haben, die mich mitreisst und das kann man von der "Story" bei The Outfit wohl kaum behaupten. Da schmeiss ich dann lieber am PC noch mal Return to Castle Wolfenstein rein, denn das ist auch im Soloplayer nach wie vor ein Kracher.

DarkDome
offline

Zitat von Goldsmith:
Diese Wette hast du schon verloren, ich kann dir höchstens eine Waschmittelmarke aufzählen und das auch nur, weil sie meine Mutter damals verwendet hat und ich mir Trommeln daraus gebaut habe.
ok...dann überlegen wir anders....bodenputzmittel...meister proper
toilettenreiniger, die wc-ente, waschmittel, spee color,

irgendwelche schokoriegel.., duplo, snickers, mars, twix, maxi king, usw....

autos, AUDI, Vorsprung durch Technik, BMW, Freude am Fahren, Volkswagen , Das Auto usw usw usw


Ich benutze meinen Fernseher vll. einmal im Monat und habe Adblocker im Netz usw usw usw....und DENNOCH habe ich all diese Sachen im Kopf und werde diese nicht so schnell vergessen.....

Also entweder hast du Alzheimer oder resignierst um dem keine Zustimmung zu geben....Werbung arbeitet auf einer Ebene, die du eben NICHT im Griff hast! Die niemand wirklich im Griff hat...man kann Sie ignorieren und als Werbung einstufen....und sich somit sagen die wollen mir nur was verkaufen....


aber wenn du jetzt eine neue wohnung hast dir aber die kaution nicht leisten kannst....wird dein erster Gedanke auf "Moneyfix" die Mietkautionskasse fallen, da du es irgendwo mal aufgeschnappt hast und sich diese werbungen in unserem kopf festbeißen! unterbewusst!


Tja und ich finde das was ein user vorhin gepostet hat völlig richtig.....Apple hat eine Art Werbung zu machen und all ihre Produkte und Dienste so zu gestalten die einfach beeindruckend ist....wie schon erwähnt....geh allein mal in einen Apple-Store rein und lass dich bedienen....du kommst raus und fühlst dich wie ein König!

Im Telekom-Laden nebenan, wurde ich angeschnauzt, die Mitarbeiter hatten keine wirkliche Ahnung von ihren Artikeln usw.... da gehst du wütend oder deprimiert raus.... (war wirklich so! is mir passiert)

naja und dann die homepage....apple hat eine schöne page bei der man sich wohlfühlt...angenehm anzuschauen, zu bedienen usw....telekom homepage informationsüberladen, preise hier und da... nachrichten von tod und verderben.....

soll jetzt kein telekombashing werden aber es dient nur mal jetzt als vergleich

Krush86
offline

Run For Her Life, mit Dermot Mulroney. Liegt der aktuellen ComputerBILD bei.

Besser als erwartet, vor allem das hollywood-untypische Ende hat mich überrascht.

Kuriose und genervte Randbemerkung: Der Film heißt im Original "Inhale". Warum man einen okayen englischen Originaltitel in einen doofen und langweiligen englischen Titel für den deutschen Markt umbenennt, erschließt sich mir nicht ganz.

Jojhnjoy2
offline




Also für mich sieht das mehr als ähnlich aus... Mal schauen ob TheBigBoss jetzt Apple verklagt Und Deutsch scheint dir wohl nicht zu liegen *Apodiktiker-Modus aus*
Geändert von Jojhnjoy2 (11.06.2013 um 19:28 Uhr)

Walez
offline

@Sun: Ich weiß, filmtechnisch liegen wir oft ein wenig im Klinsch, doch bei Battleship sind wir tatsächlich "diesesmal" (keine Vergewaltigung von griechischer Mythologie, keine so dumme militärische Vorgehensweise - hasse es, wenn die Zuschauer für vollkommen blöd gehalten werden) einer Meinung, wobei ich insgesamt doch eine Note niedriger ansetzen möchte und "nur" eine 6,5-7 vergebe, Prometheus als den dann doch stärkeren Film sehe, obwohl Battleship wirklich guten Schauwert bietet und die Schauspieler kein Totalausfall sind, wobei es Jesse Plemons sogar in die 5. Staffel von Breaking Bad geschafft hat Si, Battleship kann man sich tatsächlich anschauen, Popcorn kauend die Bombast bestaunen, während ich bei Battle LA bei der Behauptung visueller Totalausfall bleibe...

Number
offline

Ich spiele mal hier und mal da etwas. Die Aufgaben sind wie in Morrowind eigentlich immer gleich langweilig, daher habe ich rein keinen Bedarf, mir damit 100 Stunden oder mehr zu verplempern. Bin jetzt bei ca. 20 Stunden, Stufe 14 und irgendwie taugt der dämliche Dunkelelf rein gar nichts. Während meine Lebensgefährtin mit ihrem Nord und gleicher Stufe (sogar ähnlichen Werten in Rüstung und Schwertkampf) nahezu jeden Gegner mit einem einzigen Streich von der Pixeloberfläche pustet, habe ich mit Clannfears oder sogar einem Pumamietzekätzchen ärgste Probleme. Möglicherweise liegt es auch an meinem Zwergenzeugs, aber was besseres finde ich derzeit nicht. Sieht also leider so aus, als würden es doch wesentlich mehr als die 30 Stunden, in denen es angeblich machbar ist. Die Story haut mich bisher ehrlich gesagt auch wieder nicht besonders vom Hocker und die häufigen Abstürze bei dem Spiel tragen nicht gerade zum Konsolenfeeling bei.
Bin mal gespannt, ob das ein reines Oblivionproblem ist oder bei CoD3 und GoW auch auftreten wird.

Außerdem nerven noch einige andere Bugs, so daß bei mir so gut wie nie der rote Pfeil im Kompass auftaucht und manche Lösungen auch mehr als unlogisch sind. Häufig fehlt auf einmal die Sprachausgabe und das Balancing ist auch nicht immer gelungen, so daß die Künste offensichtlich auch nicht viel weiter gereicht haben als bei Gothic 3. Die weit über 90%-Wertungen kann ich bisher jedenfalls in keiner Weise nachvollziehen.

Hoover
offline

auf Gametrailers.com gibt es jetzt ein knapp 12 Minuten langes Gameplay-Video zu Gears of War. MUST-HAVE!!!

Ich habs mir gestern mal angesehen. Die Action und Grafik ist sicher beidruckend. Aber ich hoffe nicht, dass das gesamte Leveldesign so öde wie in dem Video ist...

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst möchte ich mich selbst huldigen (Selbstverherrlichung rulz ) => 500 Green Orbs in "Crackdown" gefunden - bei 499 bekommt man die Krise und dann schwebt der letzte auf einer Kuppel, die man garantiert schon hochgekraxelt ist...Hell Yeah!
Die 300 Blauen habe ich noch nicht alle, doch das ist mir egal...

Am Freitag habe ich meine Goldmitgliedschaft um 3 Monate verlängert und dazu noch Kameo + PGR 3, für insgesamt 25€, bekommen. Ein Angebot, welches ich nicht abschlagen konnte. "Kameo" macht bestimmt Spaß und "PGR 3" kann man auf dem Flohmarkt verkaufen.

Kleiner Tip - Der US-Account lohnt sich immer öfters. Zu "300" gibt es einen weiteren Trailer (2 Minuten lang - der Film wird einfach geil *hype ungern, aber die Optik ist der Hammer, Popcorn-Kino vom feinsten*), dann kann man sich unter anderem die "Shrek, TMNT, Simpson-Movie oder F4-Rise of Silver Surfer" -Trailer downloaden. Freue mich darauf, wenn die 360 auch hierzulande als TV-Serien, KinoFilm-Plattform genutzt wird. Nur die Preise sollten etwas moderater sein. 160 Punkte für eine 32 Minuten-Folge in 480p halte ich schon für ein wenig überteuert - gar 600 Punkte für HD-Filme.

Der März ist zum Glück ein Monat, wo mal keine Games erscheinen, die mich tangieren. Beim durchzählen der Liste, kam ich auf...ach egal *lol*...irgrendwie Wahnsinn...und ich frage mich immer, wo mein Geld geblieben ist. Wie findet ihr eigentlich Need for Speedarbon. @Dwee, hier bitte nicht weiterlesen , habe es für "PES 6" getauscht *duck*...aber lag doch nur rum und Hertha BSC vermiest mir das Spielen oder Anschauen von Fussballspielen.

@Daywalker: Und, wie weit bist du inzwischen? Dümpel selbst bei 45% rum, doch werde es die Tage weiterspielen. Die normalen Kämpfe lasse ich alle auf "Auto" laufen, nur bei den Bossgegner greife ich ein. Omg, nun bin ich raus und die Einleitungen (A-Taste drücken) werden mir beim Wiedereinstieg echt fehlen *g*.

@Dweezzu: Ein Rat, pusche deine Charakter nicht zu sehr mit Level-Aufstiegen. Die Gegner passen sich deinem Level an und meistens sind die Kämpfe *man kann in den Optionen zur Not am Schwierigekeitsgrad schrauben* schaffbar...aber...die NPC's, die dich ab und zu begleiten, werden leider nicht stärker und sterben dann schneller, wenn sie auf ein Level 21 Monster treffen. Mit "Knights of Nine" habe ich ca. 170 Stunden in das Game gesteckt (155 h März 2006 und jetzt nochmal ca. 15 Stunden für das Addon). Das schreit nach mindestens 3 Extra-Semester ...und weitere Addons und RPG's ähnlicher Machart sind schon angekündigt...hehe.
Das demnächst erscheinende Zusatzpaket "Shivering Island" soll 2400 Punkte kosten...hmm...ergo 2x 2100 Punkte argh! Naja, dann bleiben noch 800 für "Worms" und 1200 für "Castlevania"...stelle jedoch gerade fest, das diese Rechnung nicht aufgeht...Mist.

@Ash, wenn du mal wieder Lust auf das Game hast, grase mal die Daedra-Shrine ab. Sehr viele witzige Nebenquest, die man dort noch finden kann. Das würde zumindest die 50 Mehrstunden erklären *g*.

Okay, sorry fürs zutexten, schöne Woche und bis später

dweezzu
offline

Der Baseballschläger fehlt wirklich. Und die Cluster ist zu schwach. Trotzdem macht Worms richtig Laune. Habe auch schon meine eigenen Teams: "Sopranos" mit Tony, Paulie, Silvio und Christopher und "Scrubs" mit JD, Perry, Janitor und Elliot.

Ich habe schon viele Arcade-Spiele angetestet, aber außer Worms, Uno und Poker würde mir wohl bei allen die Langzeitmotivation fehlen und ich habe nur die drei gekauft. Naja, und Hexic habe ich halt, aber das stinkt jawohl.

ruedi01
online

Prince of Persia

...die übliche Action Achterbahnfahrt mit viel Computertricks...das Ganze basiert halt auf einem Ballerspiel. Immerhin, nette Schauspieler und einige nette Gags. Aber eine richtige Story kann sich nie entwickeln und vor lauter Kampf und Klopperei erstaunt einen dann doch das immerhin etwas überraschende Ende...

Fazit, netter Teenie-Action-Klopper mit opulenter und exotischer Optik....nicht mehr aber auch nicht weniger. Kann man sich angucken...muss man aber nicht.

6 von 10 Punkten.

Gruß

RD
Geändert von ruedi01 (10.11.2011 um 10:10 Uhr)

franzz78
offline

Jackass: Bad Grandpa
Insgesamt etwas enttäuschend, da er sehr kurz war und ein Großteil der richtig guten Szenen bereits im Trailer zu sehen war. Vor allem die Szene auf dem Beauty Pageant hätte man nicht im Trailer zeigen dürfen, da sie praktisch die Abschlussszene ist und so eben keine Überraschungen mehr parat hat. Außerdem gibt es eine Menge Material, dass man im Abspann kurz sieht, das es aber nicht in den Film geschafft hat. Und das ist, gerade im Hinblick auf die Länge, etwas schade.

Trotzdem war es ein unterhaltsamer Film, Szenen in den ich wirklich richtig laut lachen musste gab es aber leider nur zwei. Der Unterhaltungsfaktor in den vorherigen Jackass-Filmen war etwas höher.

7/10

Walez
offline

(Threadstarter)
Hey @Farbentaub, auf einen emotionalen, aufbrausenden Euphorieausbruch habe ich gänzlich verzichtet und mich bemüht, die Two Worlds-Situation emotionslos und sachlich darzustellen.

Vor ein paar Tagen hörte ich schon, das der Gameplay-Trailer sehr gut sein soll - damn, nun sollte ich ihn mir auch mal runterladen, wenn es dich sogar (häh) zu einem geschriebenen "meine Fresse" verleitet.

Achja T. Clancy! Dito. Bin auch kein Freund immer wiederkehrender Terroranschläge, der Infiltrierung von Terrorzellen oder ähnliches. Völlig unüblich schenke ich der Offline-Story von RS:V keine Beachtung und hänge im Online-Modus fest. Im Sinne von "meine Fresse", schei** auf das Storyallerlei und stürz dich in den genialen Onlinemodus. Das Setting wurde hier optisch kaum runtergeschraubt und sieht verdammt geil aus.

Gast-Account
offline

So jetzt habe ich Zeit und kann berichten.
Erst mal eine riesen Enttäuschung. Kein Gears of War (Ich hatte mich so gefreut) und kein Viva Pinata. Auf die Frage wieso kein GoW, kam die Antwort, dass das Spiel in Deutschland keine USK Freigabe hat und die entschärfte Version sich 1 Monat verschoben hat usw. Na Super. Wirklich neues gab es nur DoA Extreme 2 (naja, fand ich nicht so besonders, da hat DoA 4 viel mehr zu bieten). Ansonsten gab es nur bekanntes (Fear, Fifa 07, NfS Carbon, Lost Planet (Multiplayer - hat bissel Spaß gemacht), Fuzion Frenzy 2 (jap.), NBA).
Man hat nicht nur DVDs bekommen, sondern auch Festplatten und auf der XBOX 360 war zu sehen, dass auf der Festplatte noch 50GB frei sind. D.h. wohl, dass bald eine 60GB Version rauskommt
Hier noch ein paar Bilder: http://#/gameday.htm

PS: 2 Stunden sind definitiv zu kurz bei solchen Events.

Also Apple hat endlich mal etwas besser gemacht und zu Recht dürfen sich Apple Fans darauf freuen. Immer noch gibt Apple den Ton vor, jedoch das Multitasking ist ein wirklicher Fortschritt. Die Oberfläche bleibt nach wie vor bei jedem System Geschmackssache!

Als "den" durchbruch würde ich es nicht bezeichnen. Als frisch, neu und interessant alle male.
Ich selbst bin Android Fan und ich beziehe es mal aus gutem Grund nicht in den Vergleich. Man muss beide Systeme kennen um Kritik oder Lob auszusprechen - mit iOS7 hat Apple von mir teilweise Lob verdient und das zu Recht!

In diesem Sinne, liebe Apple Fans, freut euch auf ein neues System.
An die Android Fans - es gibt genug Kritikpunkte aber im Vergleich von 6 zu 7 hat Apple gute Arbeit geleistet. Ganz gleich ob das "Wunder" ausbleibt und wir diese Funktionen schon längst kennen. Hier gehts mal um iOS und nicht um Android