Login / Registrieren
Willkommen im Mac OS Forum

# 2

DarkDome
offline

Zitat von Goldsmith:
Du scheinst hier Dinge nicht zu verstehen oder nicht verstehen zu wollen, ich habe bereits mehrfach gesagt, dass Werbung bei einigen durchaus greift, ich habe gesagt, dass ich sicherlich nicht komplett immun bin, dass sie aber größtenteils an mir vorbei geht.

Weiter scheinst du nicht verstehen zu wollen, dass sich sicher einige von der Apple-Werbung beeinflussen lassen und dies in der Kaufentscheidung zum tragen kommt, aber bei mir, Werbung über Apple nicht in meine Kaufentscheidung einfließt.

Weiter habe ich keine Glücksgefühle wenn ich Apple Werbung sehe, weiter fließt diese Werbung nicht in meinem Kaufentscheidung ein, da ich gerade bei Produkten, die nicht für einen Euro an der Kasse zu haben sind, sehr gründlich nach Informationen suche was diese Produkte können, da ich nicht Krösus bin und das Geld zum Fenster rauswerfen kann, nur weil ein Produkt das nicht hält, was die Werbung verspricht.

So.. nachdem dies geklärt ist, können wir wieder zum ursprünglichen Thema zurück, sonst müsste ich den Thread schließen.
hauptsache das letzte wort haben und meinungen nicht akzeptieren?!
# 4

Walez
offline

In Deutschland leider erst ab 28.2. zu sehen.

Neulich hatte ich mir "Skyfall" gegönnt - war für einen Craig-Bond ganz okay, wobei ich mich immer noch nicht an Craig als Bond Darsteller gewöhnt habe. Die Story selbst (ohne natürlich zuviel verraten zu wollen) nimmt persönliche Züge an, was für Bond meines Erachtens erstaunlich, aber nicht uninteressant ist. Dazu hat man mit Javier Bardem einen hervorragenden Bösewicht aus den Hut gezaubert. 8 von 10 gerührten, anstatt geschüttelten, Martinis

Last but not least möchte ich noch eine Lanze für die Serie "Fringe" brechen, bei der ich jetzt die 4. Staffel beendet habe. Ohne Übertreibung kann man sagen, das sie teilweise epische Züge annimmt. Findet man noch in Staffel 1 "die Fälle der Woche" vor, beginnt mit Staffel 2 und verstärkt in Staffel 3+4 eine übergeordnete, staffelübergreifende Rahmenhandlung, die spannend umgesetzt wurde und mit der einem die Charaktere immer mehr ans Herz wachsen. Gerade Olivia erscheint in Staffel 1+2 noch sehr unterkühlt, fast unnahbar, was sich aber in den späteren Staffeln komplett ändert, sie einem quasi richtig ans Herz wächst. Anschauen!
Geändert von Walez (18.11.2012 um 07:34 Uhr)
# 8

TheDaywalker
offline

Eine Frage - ich fand die Demo sehr behäbig, scheinbar kommt man damit klar, oder wurde in der Verkaufsversion noch ein wenig die Geschwindigkeit noch oben gepusht?
ich habe keine Verbesserung in dieser Hinsicht bemerkt. Allerdings habe ich die Demo auch schon lange nicht mehr gespielt und kann da nicht mehr wirklich vergleichen. Aber mir persönlich reicht die Geschwindigkeit.
# 9

Walez
offline

(Threadstarter)
Du hast recht, ich sah mich letztens auch "genötigt", meinen Gold-Account um 3 Monate zu verlängern. Aber das sofortige runterladen von Inhalten (Demos, Trailer) rechtfertigen in gewisserweise diesen Schritt. Wie gesagt, Online-Gaming ist auch nicht so mein Ding, aber die 5 Euro tun mir auch nicht weh und ich kann jederzeit in eine Online-Partie einsteigen, wenn mir danach ist.

Yep, das "klassische" PC-Baldurs Gate (RPG) von Bioware hat spielerisch rein garnichts mit Dark Alliance auf den Konsolen gemein (okay, Ort des Geschehens vielleicht ). Ob beide Xbox-Versionen auf der 360 funktionieren weiß ich jetzt nicht - Teil 2 dürfte gehen!
"Baldurs Gate: DA" und auch "Marvel: Ultimate Alliance" sind Action-RPG's. Du steuerst deine Party von schräg oben durch die teilweise nett anzuschauende Welt und kämpfst in Echtzeit deine Gefechte aus.

PS: Gamerscore...naja, wenn ich mir so ansehe, was ich schon alles gespielt habe, ist das Ergebnis dafür ziemlich dürftig.

Number
offline

Hab mein CoD3 seit gestern durch. Mal wieder völlig aprubtes und nüchternes Ende und hinterlässt einen sehr zwiespältigen Eindruck bei mir.
1 Absturz, dann die ständigen Soundschleifen, wo man sich permanent die gleichen Sprüche im Hintergrund anhören muss, zwischendurch ellenlange Parts bis zu Speicherpunkten, wohingegen die im letzten Teil fast lächerlich häufig anzutreffen sind und dazu noch teils ödes Missionsdesign.

Vokuhila83
offline

so bin nun auch an bord, hab mir passenderweise am verkaufsoffenen sonntag ne 360 geholt und die alte box mit allen spielen in zahlung gegeben.

Hab mir des premium pack und die games test drive unlimited und dead or alive 4 geholt.
Konnte bisher nicht viel testen aber mein erster eindruck ist sehr gut, tolle grafik auch auf alten fernsehern und ein extrem übersichtliches system menü. Ich bin erstaunt was man alles über xbox live machen kann

werde nach nem ausführlichen testen nochmal meine indrücke schildern.

mfg

Walez
offline

(Threadstarter)
Wieder einen Chumma bekehrt Yes! Komm mir schon langsam wie ein Tupperware-Verkäufer vor. Nachdem wir am Wochenende eine Runde "Gears of War" gezockt haben, war er nicht mehr zu bremsen und hat sich gleich am Montag eine 360 gekauft.

Im Arcadebereich hat sich leider bisher immernoch nichts getan - weiterhin werden wir (Sonic- und MarioJünger) mit Ende 70iger Jahre "Software" zugemüllt (kein Sonic in Sicht, obwohl es damals auf der E3 im Arcade-Trailer zu sehen war) und Worms, Castlevania und Co lassen auf sich warten...

Zur Zeit kann ich diese Spiele empfehlen...

Enchanted Arms

Wer hätte das gedacht...nach so vielen Jahren...japanophile RPG's rocken also doch noch?! Ganz preiswert abgefasst (17 Euro), habe ich den "Selbst"versuch *g* gewagt und mit EArms angefangen. Nun bin ich seit ca. 20 Stunden dabei und das einfach Spielsystem ist (mir zumindest) derzeit noch nicht eintönig. Die Geschichte ist spannend erzählt (wobei der Hauptheld *wenn auch symphatischer* in Punkto Naivität E. Waber aus PSU in nichts nachsteht), die meisten Dialoge sind vertont (hört sich gut an), die Texte mit halbwegs vorhandenem Schulenglish verständlich und die Optik pendelt zwischen steril und wow. Ein weiterer Pluspunkt (okay, steril war keiner ) ist das Sammeln von Golems (kleine Helfer, die der Party im Kampf beistehen) - es gibt etliche (vermutlich um die 150-200), einige findet man am Wegesrand, andere sind gut versteckt. Wer auch nur ein Hauch von "Bock auf RPG" in sich verspürt und ein paar Euro übrig hat, sollte unbedingt zuschlagen - solange es noch draussen kalt ist.

Crackdown

Wie könnte hier ein Fazit aussehen - bzw. sollte man keines abgeben, da das Game noch zu frisch ist. Erstmal, es macht unheimlich Spaß (Coop-Modus ist vorhanden und somit auch eine gemeinsame Jagd nach Orbs und Bossen möglich)! Wer einmal den Agency-Tower erklommen hat und oben stand, wird aus einem Boah-Ey-Trip nicht mehr herauskommen. Leute mit echter Höhnenangst, werden da ganz schön ins Schwitzen kommen und ein flaues Gefühl im Magen haben. Bisher ist das Game mehr wert, als es nur mal kurz am Wochenende auszuleihen und anzutesten, doch eine Langzeitmotivation (das erreichen der Achivments ist durchaus reizvoll) gibt es wahrscheinlich nicht, dafür ist die Story einfach zu dünn...
Zugegeben, es sind einige fragwürdige Gamersscore enthalten, doch die Entscheidung der USK kann ich absolut nicht nachvollziehen, da das Ganze absolut überspitzt dargestellt wird. Wer hier den Bezug zur Realität verliert, dem ist nicht mehr zu helfen.
Die Grafik wirkt auf dem ersten Blick (im Vergleich zu GoW) etwas dürftig, doch wenn man sieht, wieviel Fahrzeuge und Menschen sich in den Straßen aufhalten (nebs Explosionen und so weiter - ohne Ruckler!!!), dann ist die techn. Leistung schon beachtlich. Wer Lust auf einen Fun-Shooter hat, sollte zumindest einen Blick auf "Crackdown" werfen.

Bis später + Gruß

TheDaywalker
offline

jaaaaaaaaaaa, hab gerade "Enchanted Arms" geschafft!
War ein hartes Stück Arbeit, die 1000 Punkte hab ich mir verdient...ist jetzt mein 7. Spiel mit 1000, bzw. 1250.
War ein tolles Spiel!

@Walez: hast du eigentlich den "Holy Beast Shrine" geschaft? Ich musste voller Scham im 8. Level aufgeben. Ich hatte einfach keine Chance, sämtliche Items waren aufgebraucht und 2 meiner Helden hatten schon keine VPs mehr. Da ging dann nichts mehr. Aber egal, ich habe in diesem "Dungeon" und den Element-Schreinen so viel geskillt, dass die "Ice Queen" nun auch kein Problem mehr war.

aber wo bitteschön sollen die "Questfehler (beenden, anfangen) gewesen sein?
ich hatte 2 Questfehler. Bei einem Fehler konnte ich die Quest "Harluns Wacht" (oder so ähnlich) der Kriegergilde nicht beenden, wodurch ich nicht Champion werden konnte und mit einem 2. Charakter extra nochmal die Kriegergilde durchspielen musste. Außerdem gibt´s einen Bug bei der Deadra-Schrein-Quest, während der man das Schwert Umbra bekommt. Das muss man dem Deadra-Fürst wiedergeben, aber sobald man das gemacht hat, ist das Spiel abgestürzt. Es soll den einen oder anderen gegeben haben, der von diesem Bug verschont geblieben sind, aber die Foren waren voll von "Betroffenen". Auch bei mir ist das Spiel sofort nach Übergabe abgestürzt. Allerdings finde ich das im Nachhinein sogar super, denn das Umbra ist mein Lieblingsschwert.

Dann gab´s noch einen Bug, den ich aber nicht hatte. Da sollte man irgendeinen Ring in irgendeinem Schloss klauen und viele konnten das nicht schaffen. Keine Ahnung, was genau da nicht ging.

Alle diese Bugs sollen aber mittlerweile gefixed sein.

So, nach "Enchanted Arms" sind jetzt "Saints Row" und "Lego Star Wars 2" dran. Ich hoffe, dass es die nächsten 2 Wochen mehr regnet...damit ich während meines Urlaubs ohne schlechtes Gewissen spielen darf.

ashdevil77
offline

Klar Walez Kettensägenmassaker habe ich gestern abend gespielt, man kann sogar Handgranaten anheften an die Gegner absolut der Oberhammer, dagegen sind andere Kriegsshooter langweilig, ich habe gezockt eine schöne Unterhaltung von gleichgesinnten auch ein paar erste Plätze machen den Online Modus für mich besonders reizend. KOOP habe ich noch nicht gespielt, du meinst das man an einer Konsole mit 2 Leuten spielt oder ? Aber ich war immer schon wie Rambo ein Einzelkämpfer für die Freiheit, auch wenn ich manchmal Locust bin

farbentaub
online

Ich hatte anfangs auch Probleme mit der Kameo-Steuerung. Mag daran liegen, dass Kameo mein erstest 360-Spiel war und mein erstes, das ich mit Gamepad gezockt habe. Davor habe ich über Jahre nur mit Maus und Tastatur gespielt.

Jedesmal habe ich die Wut bekommen, wenn es darum ging, irgendwelche Gegenstände zu rollen. Als erstes kommen mir da die Perlen in den Sinn.


Dann durch einen Kumpel nach zwei Monaten mal wieder drauf gekommen es einzulegen und das Viech im ersten Versuch _locker_ erledigt.
Bei mir war es genauso. Nur dass ich nicht zwei Monate sondern zwei Stunden gewartet habe.

Goldsmith
offline

Zitat von Ambush:
Traurig.

Apple frischt hier nur das iOS auf und bekommt automatisch Kritik um die Ohren geworfen. Das wundert mich nun nicht. Ich hatte lange Android in den Fingern, aber nun erfreue ich mich an meinem iPhone 5 mit iOS6, was sowieso benutzerfreundlich und hübsch anzuschauen ist. Und so wie es aussieht, wird iOS7 noch hübscher, noch schneller und besser zu bedienen.

Also ich freue mich drauf!
So erging es mir auch, auch freue ich mich auf das neue iOS7

0RoadRunner9
offline

@ Number666

Du plapperst nur nach, was in diversen Zeitschriften und Online-Publikationen steht! So möchte es Microsoft und die Entwickler für die Xbox360 haben! Nämlich reichlich Werbung!

Ich habe im Gegensatz zu dir aber praktische Erfahrungen sowohl mit der Xbox 360 als auch mit einem PC der gehobenen Preisklasse!

Du glaubst mir nichts und ich im Gegenzug dir nichts. Keine gesunde Basis für eine fruchtbare Diskussion!

Deswegen bin weg hier und belästige dich nicht weiter beim Träumen ...

MfG

Jogybaer
offline

Zitat von Goldsmith:
Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.
Bei jeder Entscheidung, die Du im Leben triffst? Das bezweifle ich stark.

Werbung funktioniert nicht zwangsläufig auf der bewussten Ebene, gerade bei niedrigpreisigen Artikeln, bei denen man eben nicht stundenlang einen Produktvergleich macht. Und auch bei hochpreisigen Artikeln kann es dafür sorgen, dass sich ein Produkt im Hinterkopf festsetzt und deswegen in die Informationsbeschaffung mit einbezogen wird.

Gruß, Jogy

soyo
offline

Hi
Zitat von CustomRom:
2. Da es oft unterschiedliche Comics und Universen für einen Superhelden gibt, gibt es da noch viel Material für verschiedene Stories
Genau das ist es , warum Remakes überflüssig wie ein Kropf sind .
Ich muß doch nicht immer wieder erzählen , wie es z.B. mit Superman und Batman ,usw.. begann. Die sind halt da , und nun laßt sie endlich loslegen.
Bei Alien klappt das doch auch
MfG soyo

farbentaub
online

Die kenne ich. Da stand doch gerade noch USB-Tastatur? Dennoch schließt man das Teil nicht an die Xbox an.

Und das Update war eben nicht für den Montag den 7. Mai angekündigt. MS schrieb, dass das Update in der Woche - ab den 7. Mai - erscheint. Also haben die noch bis zum 13. Zeit.

So, genug Haare gespaltet.

Walez
offline

Nach Fast Five gelang es mir mit Thor, einen weiteren guten bis sehr guten Film und das innerhalb von vier Tagen, zu gucken!
Der Donnergott schwang seinen Hammer, Blitze schlugen ein und der ganze Kinosaal bebte. Passenderweise gab es natürlich auch ruhige Momente und hier zeigte sich mal wieder die Regiequalität von Kenneth Branagh (top). Hatte ich die Tage immer wieder meine "Oh Gott"-Momente, wenn ich das Thor-Plakat sah, muss ich mich im nachhinein revidieren und die schauspielerische Leistung von Chris Hemsworth respektvoll anerkennen. Er schafft es, den "Werdegang" vom arroganten, selbstverliebten Schnösel zum geläuterten, fast köngisreifen Nachfolger Odins, glaubhaft darzustellen. Auch wenn es nicht das perfekte Gegengewicht gab, Loki etwas blass agierte, wurde man quasi 120 nahzu perfekt unterhalten.

9 von 10 geschleuderten UND getroffenen Blitzen

Und morgen geht es in "Ohne Limit" - meine Erwartungshaltung ist groß, vielleicht wird Film Numero 3 in dieser Woche ebenfalls gut, dann könnte man, nach dem Totalausfall "Battle Los Angles" garnicht mehr über dieses Kinojahr meckern

SunFM
offline

Inception empfinde ich jetzt nicht unbedingt als Actionfilm. Watchmen und District 9 auch nicht unbedingt. Aber alle 3 waren gut.

Zu Tarantino Filmen habe ich ein gespaltenes Verhältnis. Ich mag Tarantino nicht wirklich deshalb haben seine Filme bei mir einen schweren Stand.
Toll gefallen hat mir Kill Bill 1 und 2. Gut war Inglorious Basterds und Django Unchained.
Den Rest fand ich zum kübeln.

Ich sehe schon, wir beide definieren Action-Film doch etwas anders.

Das Remake von Total Recall fand ich auch nicht ganz so schlecht. Einmal anschauen reicht. Ob jetzt Mr. Quaid in der realen oder Traumwelt war, war zu jeder Zeit klar. Ich vergleiche das Remake auch nicht mit dem Original.

The Last Stand fand ich auch gut.

Ich schau mir aber auch locker mal die alten 80er Schinken an.
Z.B. Invasion USA, McQuade - Der Wolf, Rambo 2, Cyborg, Delta Force usw.

Die 90er haben ja auch einige tolle Actionkracher rausgehauen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Allright, somit müssen wir uns tatsächlich nicht mit 08/15 PC-Portierungen quälen.

Das Sega (übrigens ist Sega als geschriebenes Wort in der Gamercard auch zensiert ) es seit etlichen Sonic-Teilen einfach nicht mehr schafft, eine vernünftige Kameraführung zu programmieren...finde ich ein bisschen armselig. Ein wenig Zeit haben sie ja noch und vielleicht tut sich bis dahin was - naja, ein "Must have" ist es für mich sowieso nicht, dazu erscheinen einfach zuviele Titel, die ich wirklich haben möchte...

...apropos "wirklich haben möchte":

Rainbow Six:Vegas: Verdammt verdammt verdammt Endlich mal eine Demo (neben Fear), die richtig geil war. Normalerweise bin ich kein Freund von Egoshootern (ausser vom oft erwähnten "Call of Duty"), doch Rainbow Six sah absolut nice aus und fühlte sich echt gut an. Nachdem man kurz eingwiesen wurde, hatte man seine Compadres im Griff und konnte mit der Eroberung des "Dante" beginnen. Das dreifache "Verdammt" deshalb, weil der Titel einer derjenigen zu sein scheint, den man auch unbedingt haben muss...wo soll das alles nur enden?

Die Frage ist wirklich berechtigt, wenn man sich mal diese Auflistung anschaut (diese Games erscheinen in den kommenden 2 Monaten).

-Call of Duty 3
-Rainbow Six:Vegas
-Gears of War
-PES 6 (alternativ Fifa 2007 hmm)
-Tiger Woods 2007 (klar, kein Pflichttitel, aber interessiert mich - tausche dafür "Splinter Cell" aus, welcher auch ein "must have"-Titel ist, ich mir aber gespart habe)
-Tony Hawk Projekt 8
-PSU (schon der Titel sorgt dafür, das man für 2-3 Monate keine anderen Games zockt=)
-WWE Smackdown vs. Raw 2007

...und wenn man sich jetzt fragt, wann man das alles spielen soll, kann man sich noch diese Titel vor Augen führen, die Ende 2006/Anfang 2007 erhältlich sein sollen.

-The Darkness
-Forza Motorsport 2
-Mass Effect
-Stranglehold
-Alan Wake
-Brother in Arm

und dann sind da noch..."Bioshock, Assassin Creed, Alone in the Dark, GTR, Fable 2, Lost Odyssey" und und und angekündigt - ich höre einfach mit dem videospielen auf! lol Spasseshalber hat man auch "Gothic 3" für die 360 angekündigt. omg

Number
offline

@Walez

Ja, durchgespielt habe ich. Die Story blieb dünn und auch am Ende blieb alles offen. Nichts wurde geklärt und ich fühlte mich von dem Ende ehrlich gesagt etwas veräppelt.
Die Atmosphäre wurde gegen Ende nochmals etwas dichter, aber ein 2. mal hätte ich es aufgrund völliger Linearität und gescripteter Ereignisse nicht nochmal gespielt.

Ich weiß, daß CoD 2 eigentlich die gleichen Kritikpunkte aufweist, jedoch vermag mich dieses in seinen Bann zu ziehen. Ist eben immer alles eine Frage der Umsetzung.

Schrody
offline

Desweiteren werden sie nichtmal im Ansatz diese Verkaufszahlen in Europa oder in den USA erreichen.
Stimmt auch so nicht ganz. Bestimmte Japan-Spiele sprengen auch außerhalb Japans in schöner Regelmäßigkeit die Verkaufszahlen. Daß Dragon Quest bei uns das nicht erreicht liegt auch eher daran, daß die Serie dem europäischen Markt vorenthalten wird.

Dennoch glaube auch ich nicht, daß Japan heute noch alleiniger Maßstab der Industrie ist - ich halte es aber auch für völligen Blödsinn, die Märkte gegeneinander aufwiegen zu wollen. Wie wollt Ihr das anstellen? Die verschiedenen Regionen haben sich untereinander immer beeinflusst, was die Spiele angeht, heute vielleicht mehr als damals.

Ständig Beat'em Ups, öden auch ziemlich schnell an.
Ja, schlimm. Es kommen alle zwei Jahre mal drei, vier neue Prügler auf den Markt. Ist ja nicht so, daß früher zweimal so viel allein in einem Jahr erschienen ;P

dweezzu
offline

Also der GS ist eigentlich ein sinnloser Schwanzvergleichswert. Aber obwohl ich keinen Wert drauf lege, motiviert es mich wohl ein wenig das Spiel, für das ich viel Geld bezahlt habe, auch gut auszunutzen. Von daher (gerade für mich) vielleicht gar nicht mal so schlecht.

Die Fifa-Demo habe ich jetzt angespielt. Nach vier oder fünf Runden muss ich, obwohl ich das Spiel bei weitem nicht schlecht finde, sagen, dass ich einfach nicht warm damit werde. Der Funke springt nicht so recht über. Auf jeden Fall nicht so sehr, dass es als Kauf in Frage käme. Vergleiche zu vorherigen Fifa-Teilen kann ich nicht liefern, da ich seit 2001 keins mehr gespielt habe. Ich vertraue auf PES. Dort habe ich das Spiel einfach besser im Griff.

@Number
Wie teuer ist der Spaß? (Also das Radel-Ding mit Software)

dweezzu
offline

Bin vor ein paar Tagen endlich mit Kameo angefangen. Seehr schön soweit.

Nur: Kann mir mal eben einer einen Tipp für den blöden Baum geben?

Ich muss ihn doch als Kampfkraut mit Kapseln beschießen und dann als äh...Steinding in den Mund schießen. Der hat den aber immer nur ganz kurz offen.

Wie muss ich da am besten verfahren?

Walez
offline

(Threadstarter)
Also nun auch "Virtua Fighter 5" ... wenn es kein Gerücht sein sollte .

du noch nicht mal das "Erstes Online-Spiel"-Achievement bei PES6 hattest...
Dwee, du hast ein sehr gutes Auge (ich stöbere auch gerne ab und zu mal in den Gamersscore-Listen der Xbox-Live-Chumma's) Stimmt, habe ein einzige mal Online gespielt und danach festgestellt, das man nur für "Ranglisten-Spiele" die Gamersscore bekommt. Danach kam ich leider nicht mehr in die "Verlegenheit". :-/

"Psychonauts" werde ich mir nicht entgehen lassen - vielleicht entdecke ich es die Tage im Kaufhof, Karstadt oder Saturn, ansonsten bestelle ich es mir next year bei Amazon. Nun klinke ich mich erstmal für dieses Jahr aus dem Chip-Forum aus. Euch ein schönes besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Endlich Urlaub Bye und man liest sich...

Buggy2
offline

Ist er immer noch - zur Zeit sieht es zumindest danach aus, das er "uns" nach Wrestlemania noch ein wenig erhalten bleibt.
Taking his rivalry with Cena to a whole new level at WrestleMania, The Rock cost Cena the WWE Championship in a decisive act of retribution.

Das ist Show vom feinsten. Ich glaube das das kein Comback wahr.

Thor Branke
offline

So, von Justified habe ich die erste Staffel fast durch und mir gefällts. So ein Kentucky-Moonshine-Humor, man muss sie mögen, diese grinsende Bösartigkeit.

Nur warum die Serie erst ab 18 freigegeben wurde, verstehe ich nicht.

Nebenbei die letzten Abende mir Hell on Wheels reingezogen, großartig!
Freigegeben ab 16, aber viel härter und drastischer in der Darstellung als Justified. Die FSK ist mitunter schräg drauf.